Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Sehr geehrte Freunde des Steampunk,

gestern besuchte ich mit meinem Partner meine alte Heimatstadt Wiesbaden.

Vor allem wollte ich wieder mal mit der guten Nerobergbahn (www.nerobergbahn.de) auf Wiesbadens Hausberg fahren.

Schön war´s und dazu noch die Idee: Das wär doch ein passendes Ambiente für einen weiteren Treff der Steampunkfreunde. Die Nerobergbahn wurde 1888 erbaut, also vom Zeitrahmen passend. Wobei der Neroberg eine wunderschöne Umgebung ist um schöne Stunden zu erleben. Die griechische Kapelle mit ihren vergoldeten Türmen ist z.Bsp. in unmittelbarer Nähe. Das reizende römische Tempelchen und die herrliche Aussicht nicht zu vergessen. Die Restauration ist zwar nicht viktorianisch, aber lädt trotzdem zur manigfaltigen Stärkung ein.

Übrigens gibt es in Wiesbaden eine kleine Bimmelbahn, die mit den Gästen Rundfahrten unternimmt, um diese schöne Stadt zu erkunden. Danach dann mit der besagten Nerobergbahn auf den Hausberg um sich zu stärken.....(Nur so als Idee...)

Angeregt durch diese Lichtblicke habe ich mir erlaubt, unseren erlesenen Kreis der ortsansässigen Kulturabteilung vorzuschlagen. Denn ich weiß, dass auch das erlauchte Wiesbaden immer erfreut ist, pressetechnische Glanzlichter zu erhaschen. (Wobei bei einigem Verhandlungsgeschick sicherlich freie Eintritte etc. zu erhalten sind.)

Bei Interesse würde ich sogar noch in diesem Jahr einen Veranstaltungstermin vorschlagen, soweit ich gelesen haben, dass am 3. Oktober eine letzte Führungssequenz für dieses Jahr statt findet.

Nun die Frage an Sie: Was haltet Ihr davon und wer wäre denn überhaupt daran interessiert?

Freue mich auf rege Resonanz und gerne auch Tips und Vorschläge zur Realisierung der Idee.

Mit freundlichen Grüßen

Kiraneya Anna vom Märchenwald zum Ortenberge

Seitenaufrufe: 64

Tags: Treffen, Veranstaltungen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Rauchersalon sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Zedena von Tharendt am 13. August 2014 um 2:42pm

Das klingt nach einer sehr schönen Idee. Allerdings würde ich vorschlagen, diese für nächstes Jahr aufzuheben. Sie können sich ja schon ein geeignetes Wochenende im nächsten Sommer heraussuchen, damit diese Idee nicht in Vergessenheit gerät. Frühzeitige Terminankündigung erhöht ja auch die Chance auf viele Teilnehmer.

Beste Grüße!

Zedena vT

Kommentar von Audiovisionär am 8. August 2014 um 3:33pm

Werthe Frau vom Märchenwald,

ich kann Ihre vortreffliche Idee nur unterstützen, bei schönem Wetter ist das Ambiente wirklich vortrefflich für einen Ausflug oder ein Picknik. Vieleicht möchten Sie diese Idee auch in der Frankfurter Steampunk-Gruppe kundtun. Diese ist allerdings seit dem letzten Steampunk Picknik in F-Höchst und einer resonanzlosen Diskussion über einen Eintages-Con auf einem Rheinschiff in die Sommerpause entfleucht.

Bei der Terminplanung bitte ich zu berücksichtigen, dass aufgrund der räumlichen Nähe viele im Luxembourgischen Fond-de-Gras beim "Anno 1900" weilen werden (27.-28.9.)

 

Herzliche Grüße aus Frankfurt,

Ihr Audiovisionär

Jürgen

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen