Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Fräulein Florentine
  • Weiblich
  • Vienna
  • Österreich

Fräulein Florentines Freunde

  • Sir Rolf Mortimer
  • Lola Wellington
  • Lady Temtress
  • Inne
  • Helmut
  • Johanna Wilhelmina Rademacher
  • Gerry Wilhelm Sifis
  • Philomena Farnsworth
  • Cassiopeia Huntington
  • Wetplate Collodion Artist
  • Dilo Lompazius
  • Doktor Janosch
  • Havelock Pandorum
  • Walter Noob
  • Julian

Fräulein Florentines Diskussionen

Hoch über der Wupper...

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Fräulein Florentine 19. Jun 2011. 24 Antworten

Verehrte Mitreisende, nachdem ich nun beinahe täglich mit dem lauten Rattern jener überaus interessanten Reisemöglichkeit der…Fortfahren

 

Fräulein Florentines Seite

Profilinformationen

Literatur
Prof. Abronsius - "Die Fledermaus"

Alibori - "Spiegelreflektionstheorie"

Prof. Abraham van Helsing- "Tagebuch" & "Reiseberichte"

Calmet - "Gelehrte Verhandlungen der Materie von den Erscheinungen der Geister, und der Vampire in Ungarn und Mähren"

Die Heilige Schrift

A. Lincoln - Tagebuch
Kinematographisch
Anschauliche Lehrfilme zur Bannung und Vernichtung postmortaler, hämatophager Existenzen.

Fräulein Florentines Fotos

Pinnwand (12 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Rauchersalon sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Rauchersalon

Um 5:28pm am 5. Juni 2012 sagte R.D.Kentham...

Sehr geehrtes Fräulein Florentine,


zu allererst danke ich Ihnen für Ihre warme Begrüßung hier.

Des weiteren hat mich ihr Willkommensgruß neugierig gemacht - was mich zu ihrer Bildergalerie und dem dazu entsprechenden Event von vor einem Jahr gebracht hat.

Was für eine erquickende Idee! Und die Aufnahmen sind vorzüglich.

Darf ich fragen, wie Sie dazu kamen, ein Ablichtungstreffen im Kaiserwagen zu veranstalten?

Liebste Grüße,

R.D. Kentham

Um 9:50am am 11. November 2011 sagte Dilo Lompazius...

Werte Florentine,

ergebensten Dank für die Anregung. Sicherlich wäre besagter Herr eine Interessante Bereicherung für die Convention. Ich hoffe doch sehr Se dort Begrüssen zu können, wenn ich auch scweren Herzens Sie nicht mehr als Kolleging Betrachten kann.... Meiner Gattin und mir ist bei unseren Alchemistischen Forschungen mit Elexieren ein Malheur passiert....dachten wir doch im Blutsegment der eurasischen Grossfledermaus ein Mittel gefunden zu haben ewig Jung zu bleibeb...nunja, wie dem auch sei...die Nebenwirkungen haben eine Verlängerung der Eckzähne, bessere Sicht in der Nacht und die Abscheu gegenüber Sonnenlicht, auch wenn es uns möglich ist darin zu wandeln, zur Folge. Ich möchte nicht aussprechen was uns passiert ist, aber in der Hoffnung ein Gegenmittel zu finden verbleibe ich mit den allerbesten Wünschen

 

Dilo Lompazius

Um 11:29am am 9. Juni 2011 sagte Dilo Lompazius...

Werte Kollegin,

Ich hoffe doch sehr dass wir uns mal persöhnlich kennenlernen und vielleicht über die neusten Erkenntnisse der Vampirologie uns austauschen können...Bin gerade im Himalaya unterwegs und erforsche die Flöhe der Yetis...sehr interessant...

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Dilo Lompazius

 

Um 3:12pm am 19. März 2011 sagte Prof. Roderick St.Claire...

'ave a care, ma'am! He's outta there!

Um 10:28pm am 18. März 2011 sagte Turmnagel...

Ihre Photographien müssen wir unbedingt zur Inzeption in gewisse Personen nutzen.

Aber vermutlich werden wir dies noch in naher Zukunft besprechen können.

Mit hochverehrtesten Grüßen,

Ihr T.

Um 6:24pm am 20. Februar 2011 sagte Clemens von Dorboyen...

Wertes Fräulein Florentine,

 

es freut mich, dass ich Ihnen meine Forschung ein wenig näher bringen konnte und dies gleichzeitig für sie zu einem angenehmen Abend führte. Ich bin sehr bewegt und hoffe das dies nicht die letzte Chance war, meine Theorien einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen.

 

Herzlichst

 

Dr. Heredikus Bloch

Um 10:52am am 14. Februar 2011 sagte Prof. Roderick St.Claire...
Sie hier, Fräulein?
Um 12:38am am 6. Februar 2011 sagte Doktor Janosch...

Sehr geehrtes Fräuein Florentine,

 

Nicht einfach ein Mann der Wissenschaft. Ein Mann der WISSENSCHAFT!

 

(es hilft, wenn Sie beim Ausrufen des Wortes den Zeigefinger emporstoßen.)

 

Der Körper des Menschen ist wahrscheinlich die ausgeklügelteste und genialste Apparatur, welche die Natur je hervorgebracht hat. Jeder Wissenschaftler, der bei klarem Verstand ist, muss sich zwangsläufig für Medizin interessieren.

 

Aber ich tue es auch.

 

Postmortale Existenzen, sagen Sie, nein? Meinen Sie tatsächlich so etwas wie diesseitige Manifestationen transzendenter Daseinsformen? Geister oder Untote?

Ich glaube, ein Amerikaner namens Andrew Davis hat jüngst ein vielversprechendes Buch zu diesem Thema verfasst. Wenn Sie wünschen, kann ich es Ihnen gern heraussuchen.

 

Mit hochachtungsvoller Vorzüglichkeit,

 

Dr. Jaroslav Nefarius Janosch

 

 

...Japp, in Farbe und bunt wär schon cool. Und in 3D dazu! ;)

 

Na, zumindest meinen Bruder hast Du auf dem Drachenfest ja schon kennenlernen können.

Um 8:33pm am 3. Februar 2011 sagte Doktor Janosch...

Sehr geehrtes Fräulein Florentine,

 

Die Welt ist doch klein. Wahrscheinlich braucht man nicht mehr als achtzig Tage, um sie zu umrunden.

 

...weniger mit ein wenig Hilfe der WISSENSCHAFT!

 

Die Expedition wäre natürlich cool, zumal es ja degenesistechnisch wirklich eher mau aussieht (von Fraktal abgesehen, aber das reizt mich bislang eher nicht...)

 

Mit hochachtungsvoller Freundlichkeit,

 

Dr. Jaroslav Nefarius Janosch

Um 1:26pm am 26. Dezember 2010 sagte Havelock Pandorum...
Küss die Hand geehrtes Fräulein Florentine.

Auch wenn etwas verspätet möchte ich mich, für das willkommen heißen durch Sie, bedanken.

Wie klein die Welt doch ist, denn die "Seestadt auf dem Berge"  kennt kaum jemand,
geschweige diese Floskel "Seestadt auf dem Berge".

Es wäre möglich das sich unsere Wege schon keuz(t)en, auch wenn mein Alter Ego
es eher ruhiger angehen läßt, was das auftreten in der Öffentlichkeit betrifft.

Hochachtungsvoll

Havelock Pandorum
 
 
 

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen