Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Steampunk-Szene

Szene mit Akteuren des Steampunk-Events "Von Zahnrad bis Zylinder" in Meißen 2017. Im Vordergrund Ralf Feckenstedt mit seinem funktionstüchtigen Dampf-Rad. Die Montage entstand während der, von diesem Forum organisierten, Nuit Publique 2017.

Seitenaufrufe: 70

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Rauchersalon sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Rauchersalon

Kommentar von Georg von Fixfocus am 5. Oktober 2017 um 1:47am

Sehr geehrter Herr Brass,

es ist erstaunlich wie unterschiedlich man die Welt interpretiert. Aus meiner Sicht scheint mit die die physische Bastelei, die Schöpfung handfester Exponate komplizierter zu sein, was ich nicht zuletzt bei dem Hauptmotiv Dampfrad auf diesen Bild festmache. Die Darstellung solcher Exponate, ausgefallener Kleider und Utensilien in meinen Montagen sind nicht zuletzt eine tiefe Verbeugung mit einhergehenden Respekt vor dem handwerklich Geschaffenen. Insofern sehe ich mich bei diesen Montagen immer als Trittbrettfahrer, als jemand, der höchtens eine schöne Verpackung für die die vielen von mir gesehenen handwerklichen Produkte herstellt. Gleich wohl hoffe ich mit jedem Bildnis, das der Eine oder Andere es auch mal in dieser Materie versucht. Die Vorteile liegen auf der Hand: ich war mit Sicherheit der mit Abstand leiseste Werkler in dieser Kreativ-Nacht - null Schleif- und Sägegeräusche, null Emmisionen (sieht man mal von der Elektroenergie ab). Stressig war es aber doch ein wenig - das parallele Werkeln und Beschreiben hat mich dann doch etwas geschlaucht, so das ich schon gegen 02:30 Uhr die Segel strich - peinlich für einen typischen Nachtarbeiter ;-)

Letztendlich freue ich mich, das Ihnen die Beschreibung zugesagt hat.

Insofern verbleibe ich

Hochachtungsvoll

Georg von Fixfocus 

Kommentar von Remington Brass am 4. Oktober 2017 um 3:15pm

Guten Tag Herr Fixfocus,

es hat mir sehr imponiert, wie Sie im Nuit-Gesprächsfaden die Entstehung dieser Bildmontage Schritt für Schritt dokumentierten. Bislang hatte ich nämlich nicht den Hauch einer Ahnung, wie sowas funktioniert. Dank Ihrer vortrefflichen Beschreibung dort weiß ich jetzt zumindest im Ansatz, wovon die Rede ist, und das dies eine höllenkomplizierte Angelegenheit zu sein scheint, die gewiss nicht mein Hobby wird.

Gleichwohl vielen Dank für Ihre Einführung in die Materie.

Remington Brass

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen