Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Werte Herrschaften,

vielleicht haben Sie es schon bemerkt, dass ich derzeit meine handwerklichen Tätigkeiten etwas eingeschränkt und mich stattdessen mehr dem Schreiben zugewandt habe, denn die jeweils zur Verfügung stehende Zeit bleibt leider immer die gleiche.

Ich bin momentan dabei, den (virtuellen) Lebenslauf meines Alter Egos, Eusebius van den Boom, aufzulisten und zwar in Form von einzelnen Kurzgeschichten, die jeweils bestimmte Punkte in seinem Leben herausgreifen und vorstellen sollen. Es ist meine eigene Idee und ich weiß nicht, ob das in einer solchen Art schon mal gemacht wurde. Vielleicht wird ja tatsächlich irgendwann auch einmal ein Buch daraus, wer weiß? Deshalb werden jedoch auch drei oder vier Geschichten zunächst nicht hier öffentlich gemacht, damit im Buch auch noch etwas Neues zu lesen sein wird - ich bitte um Ihr Verständnis.

Die Geschichten werde ich in loser und chronologisch ungeordneter Reihenfolge jeweils als Blog im Rauchersalon veröffentlichen, da sie dort vermutlich von mehr Reisenden gelesen werden als hier.

Auf jeden Fall werde ich die Diskussion an dieser Stelle hier immer aktuell halten, damit Sie den Überblick behalten.

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

Ihr

Die bisherigen Stationen in der momentanen zeitlichen Reihenfolge:

  • Das Kind
  • Der Schüler
  • Der Pennäler
  • Der Gaukler
  • Der Gärtner
  • Der Weißbinder
  • Der Student
  • Der Schriftsteller
  • Der Kranke
  • Der Erzähler
  • Der Schmied
  • Der Erbe
  • Der Ahnenforscher
  • Der Kantor
  • Der Uhrmachergehilfe
  • Der Kavalier
  • Der Koch
  • Der Erfinder
  • Der Buchhändler
  • Der Kunstmaler
  • Der Glasmacher
  • Der Beobachter
  • Der freie Mitarbeiter
  • Der Nomade

 

Tags: Boom, Curriculum, Eusebius, Kurzgeschichte, Lebenslauf, Stationen, Steampunk, vita

Seitenaufrufe: 692

Antworten auf diese Diskussion

Werte Herrschaften,

erfreut kann ich Ihnen berichten, dass meine Kurzgeschichtensammlung "Stationen" im Frühjahr im Verlag Edition Roter Drache erscheinen wird. Auf der Facebookseite des Verlags findet man bereits die Ankündigung.

Ein kleines bißchen runterscrollen.

Verehrtes Publikum,

ab sofort können Sie Eusebius van den Booms erstes Buch

"Stationen: Ein Lebenslauf"

auf seiner Webseite http://www.steampunk-archiv.de/buecher.html bestellen.

Wünsche für persönliche Widmungen geben Sie am besten bitte gleich mit an.


Das Buch kostet 13,20 Euro, dabei ist der Versand mit inbegriffen.


Eusebius van den Boom
Stationen: Ein Lebenslauf
Steampunk-Kurzgeschichten

broschiert
240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Verlag: Edition Roter Drache
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3946425062
ISBN-13: 978-3946425069

12,00 Euro

Die erste Rezension im Clockworker von Amalia Zeichnerin!

So, morgen Abend ist es soweit!


Ich werde mit meinen lieben Verlagskollegen Christian Krumm (aus Anlass seiner Buchpremiere) und Lucy van Org in Krefeld aus "Stationen" lesen.

Für Kurzentschlossene:

Mediothek Krefeld

Theaterplatz 2
47798 Krefeld

Ab 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00)
Eintrittspreise:
Vorverkauf: 5 €
Abendkasse: 8 €
Ermäßigt: 5 €

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen