Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Robin McGee's International Letter Company

Informationen

Robin McGee's International Letter Company

Robin McGee's International Letter Company ist ein auf der ganzen Welt agierendes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Post in Krisengebiete hinein und heraus zu befördern. Dabei verhält sich die Company zur jeweiligen Krise absolut neutral, ganz egal welche Länder oder Institutionen involviert sind. Viele haben bereits versucht, die ILC für eigene Zwecke zu instrumentalisieren, doch der Grundsatz der Neutralität ist – neben dem Briefgeheimnis – höchstes Gebot der Mitarbeiter, und wird niemals verletzt.

Über den Gründer, Robin McGee, ist nur wenig bekannt. Sicher ist, dass er als Söldner mehrere Jahre auf den Schlachtfeldern der Welt unterwegs gewesen sein und zudem ein stattliches Vermögen angehäuft haben soll, das er als Startkapital für die Company nutzte. Er gründete sie vor über dreißig Jahren, doch mittlerweile wird das Unternehmen angeblich von seiner Tochter Viola geleitet. Da die Familie McGee zurückgezogen auf der sogenannten Base lebt, ist es allerdings schwierig, Informationen über sie einzuholen, denn die Mitarbeiter der ILC sind zu Verschwiegenheit angehalten.

Die Base ist das Meisterstück der ILC-Flotte, und der Garant für deren Unabhängigkeit und Neutralität. Sie ist eine fliegende Hochburg, die sich irgendwo über internationalen Gewässern, nahe der Karibik befindet. Selbst wenn man ihren Standort hoch über den Wolken ausmachen kann, wird man, sollte das eigene Luftschiff nicht das Emblem der Company tragen, umgehend abgeschossen.

Den wenigen vertrauenswürdigen Angaben nach, befinden sich auf der Base zwischen zweihundert und zweitausend Menschen, die alle für die ILC arbeiten. Neben Piloten beschäftigt die Company eine Reihe von Mechanikern, Ärzten, Anwälten und Notaren, aber auch einfache Sekretäre und Postbeamte. Letztere finden sich vor allem in den Hangars, die das Unternehmen überall auf der Welt gemietet hat, um das immense Postvorkommen, das über die eigenen Schiffe läuft, ausliefern zu können.

Die ILC transportiert nicht nur Briefe an die Liebsten, sondern auch offizielle Dokumente wie beglaubigte Testamente oder Urkunden. Manchmal können auch kleine Päckchen aufgegeben werden, aber grundsätzlich achten die Mitarbeiter genauestens darauf, was sie ausliefern, da der Service der Company nicht für Spionage oder ähnliche kriegsdienliche Zwecke missbraucht werden soll.

 

Willkommen in der ILC! You serve - we deliver!

Standort: The Base
Mitglieder: 15
Neueste Aktivitäten: 26. Nov 2015

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen