Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Amt für Aetherangelegenheiten

Informationen

Amt für Aetherangelegenheiten

Das Amt für Aetherangelegenheiten ist eine kaiserliche Regierungsbehörde in Baden-Baden. Wir kümmern uns um die Erforschung des Phänomens Aether, um die Zusammenführung und Archivierung des Wissens darum, und um den Schutz der Bevölkerung vor den Gefahren.

Website: http://anja-bagus.de
Standort: Baden-Baden
Mitglieder: 25
Neueste Aktivitäten: Jan 20

Organigramme

Organigramme des Amts. Wer sich darauf vermisst, soll erst mal richtig hinsehen, und sich dann beschweren.

Diskussionsforum

Bewerbung

Gestartet von Amalia Zeichnerin. Letzte Antwort von Lt. Heinrich von Friesack 3. Feb 2015. 3 Antworten

Geehrte Damen und Herren des Amtes für Aetherangelegenheiten,Mein Name ist Amalia Zeichnerin und ich bin seit ca. 10 Jahren Kunstmalerin und -Zeichnerin.Ich bin interessiert an einer freiberuflichen Tätigkeit für das Amt für Aetherangelegenheiten,…Fortfahren

Amtsanstecknadeln

Gestartet von Annabelle Rosenherz. Letzte Antwort von James Volt 21. Dez 2013. 28 Antworten

Der Beamte Grumman hat diese unglaublichen Anstecknadeln gefertigt. Um so eine Nadel zu bekommen, stelle ich mir ein Tauschsystem vor. Was kannst du für das Amt tun? Amtsurku8nden gestalten? Eine Amtshymne komponieren? Einen Amtsschlüsselanhänger…Fortfahren

Tags: Amt, Anstecknadeln

Was ist mit dem Amt, Anstecknadeln und Film

Gestartet von Annabelle Rosenherz. Letzte Antwort von Annabelle Rosenherz 28. Nov 2013. 2 Antworten

Ich will hier mal kurz zusammenfassen, was sich in letzter Zeit ereignet hat: eine kleine Gruppe Menschen ist immer noch dabei, die Realisierung von Filmen vom Amt voranzutreiben. Es wird an einer Homepage gebastelt, ein Youtube Kanal ist…Fortfahren

Tags: Film, Amt

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Amt für Aetherangelegenheiten sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Lt. Heinrich von Friesack am 2. Februar 2016 um 12:15pm

Herr Oberstleutnant Falkenberg, ich möchte mich gerne Ihrem Kommando anschliessen. Welche Unterlagen benötigen Sie dafür?

Kommentar von Ada Sophie Liebherz am 12. Juni 2014 um 7:18pm

Ich habe gerade das dritte Buch durch. Unbedingte Empfehlung, es war wieder sehr spannend! Ich möchte jetzt nichts verraten, aber es wird episch...und lässt dennoch viel Platz für alle, hier im Amt weiterzuarbeiten und neues zu finden. Danke für die tolle Welt die du geschaffen hast!  

Kommentar von Annabelle Rosenherz am 24. Mai 2014 um 7:27pm

In der Tat sind das aussergewöhnliche Exponate! Und so eine Atemmaske ist leider bei manchen Wetterlagen unabdingbar ...

Kommentar von Lt. Heinrich von Friesack am 24. Mai 2014 um 7:22pm

Verehrte Amtskollegen,

ich möchte Ihnen einen Experten für die Herstellung von Schutzmasken, Rucksäcken und allerlei anderen Nützlichkeiten vorstellen. Darunter einige Gelungene Exponate

Kommentar von Ada Sophie Liebherz am 22. März 2014 um 11:04pm
Das ist schade, werter Herr von Wichelkusen.
Mir ist egal, ob das Amt nun eine Kantine hat oder nicht, bringe ich mir doch meist meine Butterstulle mit ins Labor, und komme selten zu ausgedehnten Pausen. Nur vom Kaffee brauche ich regelmäßig Nachschub. Aber der ist so oder so gewährleistet.
Kommentar von Freiherr Darayos von Wichelkusen am 22. März 2014 um 9:22pm

Gut zu wissen, dann kann ich mich ja hier vom Ballast des Amtes und irgendwelcher damit zusammenhängender Personen befreien.

Kommentar von Eusebius van den Boom am 22. März 2014 um 8:35pm

Werter Herr von Wichelkusen,

das Amt hat selbstverständlich eine Kantine, wie Sie hier unzweifelhaft nachlesen können.

Allerdings wird diese vom Badischen Frauenverein betrieben, welcher sich in „fürsorglicher Weiblichkeit“ karitativen und sozialen Aufgaben und somit auch dem leiblichen Wohl der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit ganzer Kraft und vollem Einsatz widmet.

Somit ist die von ihnen im Organigramm als "fehlend" monierte Abteilung tatsächlich in dieser Form nicht vorhanden.

Ich wundere mich aufs Höchste, dass Ihnen diese simple Tatsache bis dato nicht bekannt war. Es war mir eine Freude, Sie diesbezüglich aufklären zu dürfen.

Mit vorzüglichster Hochachtung

Ihr Eusebius v.d.B.

Kommentar von Freiherr Darayos von Wichelkusen am 22. März 2014 um 8:09pm

Da Das Amt laut Organigramm keine Kantine hat, braucht es auch keine. Die Kantine wird hiermit geschlossen. Falls den Bediesnteten des Amtes nach was Essbaren ist, in der Nähe der Verdorbenenkörperverwertungsanstallt gibt es mehrere Imbissbuden, welche für die besondere Würzung ihrer Speisen bekannt sind.

Kommentar von Annabelle Rosenherz am 16. Januar 2014 um 4:15pm

Das Amt hat eine neue Seite im weltumspannenden Netz! Hier handelt es sich um die Seite, die alle Neugierigen mit den neuesten Informationen über die Webserei versorgt. Wer als da mit machen möchte, oder auch einfach nur auf dem Laufenden bleiben will:

Aetherangelegenheiten

Kommentar von Annabelle Rosenherz am 24. Dezember 2013 um 12:20pm

Ein Weihnachtsgruß aus dem Amt für alle!

Weihnachten im Amt

 

Mitglieder (25)

 
 
 

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen