Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Verehrte Reisende!

Gestattet, dass ich mich vorstelle. Ich reise hier unter dem Namen Adrian von Bregelsaum, nachdem ich erst jüngst entdeckte, dass das Genre, das mir so ans Herz gewachsen ist, in der weiten Welt eine observable Anzahl von Anhängern hat.

Demnach bin ich nicht nur neuer Gast auf diesem Schiff, sondern auch neu in der aktiven Gesellschaft des Steampunk. Viele dahingehende Präsenzen in den Weiten des elektronischen Netzes scheinen mir unvollständig oder noch im Aufbau begriffen, daher freue ich mich über jeden Hinweis. Ich werde beizeiten die Werkstatt aufsuchen, um hoffentlich einen Einstieg in die Welt der Eigenkonstruktion zu finden.

Ich selbst besteige dieses Schiff von Mannheim im Baden-Württembergischen, wo ich ab dem folgenden Monat Elektronische Programmierung studiere. Gibt es Gleichgesinnte in dieser Stadt? Auch meine ich in einer der Räumlichkeiten hier etwas über eine Versammlung in Mannheim aufgeschnappt zu haben - wo erfahre ich mehr darüber?

Ich wünsche allen Reisenden weiterhin ruhige Fahrt und eine angenehme Woche.

Hochachtungsvoll

Adrian von Bregelsaum

Post Scriptum: Sofern alles glatt läuft, gedenke ich im Oktober eine Pen&Paper-Gruppe anzufangen, in der ich zunächst eine Fantasy-Kampagne mit Steampunk-Elementen leiten will. Sollten sich hier P&P-Interessierte finden, so mögen sie sich gerne melden!

Seitenaufrufe: 87

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Verehrter Herr von Bregelsaum,

erst einmal ein herzliches Willkommen an Bord der HMS Anastasia! Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben. es gibt übrigens tatsächlich einige Gleichgesinnte in Mannheim und Umgebung - und auch, was die Zusammenkünfte im Mannheimer Raum angeht, sind Sie richtig informiert. Das nächste Treffen findet tatsächlich bereits am kommenden Sonntag, den 16. September, im Café Binokel statt. Nähere Infos hierzu finden Sie im entsprechenden Eintrag im Veranstaltungskalender: http://salon.clockworker.de/events/mannheimer-steampunk-treffen-im-...

Fühlen Sie sich hiermit auch herzlich dazu eingeladen, sich unserer illustren Runde anzuschließen - sofern es Ihr Terminkalender erlaubt. Das Treffen im Oktober ist übrigens auch schon in Planung; auch hierzu finden Sie alle weiteren Informationen im Veranstaltungskalender des Salons.

Mit den herzlichsten Grüßen,

Emilie (die ebenfalls in Mannheim lebt :) )

Werter Herr von Bregelsaum,

meine Wenigkeit möchte Sie ganz herzlichst auf der Anastasia Willkommen heißen. Mögen Sie auch in Kürze mit dem Virus der Kreativität, der Erfindungen und Entwicklungen infiziert werden. Sie sind in bester Gesellschaft :) Stöbern Sie , Fragen Sie, machen Sie die Anastasia unsicher ;-)

In diesem Sinne sendet Ihnen meine Wenigkeit die besten Grüße aus dem hohen Norden.

Ergebenst Ihre

Miss Alexia

Verehrte Miss Emilie!

Meinen Dank für die freundlichen Worte. Da noch nicht die Ganzheit meiner beweglichen Besitztümer das neue Appartement erreicht hat, ist meine Zeit im September leider zu begrenzt. Ich werde jedoch den Sonntag im Oktober in meinem Kalender vormerken.

Ergebenst

Adrian von Bregelsaum

Verehrte Miss Alexia!

Auch Ihnen danke ich für die freundliche Begrüßung. Wenn ich auch am Virus der Kreativität seit Geraumem leide, lässt doch mein Ausleben desselben zu wünschen übrig. Ich hoffe, das in naher Zukunft zu ändern und meine handwerklichen Fähigkeiten zu verbessern.

Ich gedenke, diese Räumlichkeiten genauestens zu untersuchen!

Hochachtungsvoll

Adrian von Bregelsaum

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen