Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

TS 3 /Skype Rollespielrunde Deadlands in Kombination mit dem Forum

Ladies and Gentleman, sehr verehrte Mitreisende, Liebe Freunde,

In der heutigen schnelllebigen Zeit in der wir uns versuchen zurecht zu finden und oftmals nach Refugium in einer erfüllteren Welt suchen, stellen sich vielen von uns gewisse Herausforderungen entgegen: Arbeit , Zeit, Familie . Ich denke dies sind sehr allgeimein gefasst die meisten Dinge die uns von der Ausübung unseres Hobbies abhalten, ablenken, nich genügend Zeit schenken.

Nun begab es sich das ich seit langem mal wieder zum einen Zeit fand mich im Forum zu bewegen , den Entschluss gefasst habe wieder ein wenig Romantik in mein Leben zu bringen, und mich gleichzeitig mit der Frage beschäftigt habe, wie kann ich dass mit meinem zeitintensiven Alltag in Einklang bringen?

Die Antwort war simpel und stammt aus einer Zeit da ich unbeschwert dem Spielerleben als junger Abiturient gefröhnt habe, und damals mit meiner Äthernetzgilde auch das Hobby des Pen & paper Rollenspieles teilen wollte: Eine Rollenspielrunde via Skype oder TS 3.

Im Geiste dieses Forum möchte ich dieses nun für das Rollenspiel Deadlands etablieren.

Was ist Deadlands?

Deadlands ist ein Gothic Horror Steampunk Setting aus den soweit mir bekannt ist 90er Jahren das um mitte des 19th bis zur wende zum 20th Jahrhundert spielt. Steampunk gepaart mit einem Horrorsetting ist die Tagesordung im wilden Westen zu diesem Zeitpunkt.

Hier suche ich nun Mitspieler (m/w).

Was sind die Vorraussetzungen?

Ihr solltet entweder gut englisch können, da ich das Regelwerk ausschließlich in Englisch besitze oder so offen sein , das Ihr mit mir zusammen einen Charakter erstellt und euch von mir als Spielleiter leiten lasst. Auch unerfahrene Rollenspieler die gerne spielen möchten sind herzlich willkommen.

TS 3 Zugang oder Skypezugang je nach dem worauf sich die Gruppe einigt . Solltet Ihr einen eigenen TS server haben bin ich nicht abgeneigt dort die Runde zu platzieren.

Somit ein Mikrofon und Boxen.

Das war es schon

Was möchte ich tun?

Nun Das Forum soll natürlich auch was davon haben. Zusammenfassungen werde ich natürlich immer schreiben, gerne euer Einverständnis vorrausgesetzt (kein Muss) würde ich eine Version der aktuellen Runde mitschneiden um das zu tun, damit ich es auch ordentlich aufbereiten kann. Parallel würde ich gerne jeden Spieler der sich dafür begeistern kann animieren ein "Tagebuch " über das erlebte zu schreiben. So wird es Facettenreiche Blickwinkel auf einen spannende dampfende Geschichte geben,

Freue mich auf eure Antworten

Steamyhellmi

Seitenaufrufe: 308

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich muss sagen, ich wäre höchst interessiert an einer Teilnahme, muss aber gestehen, nicht nur ein Anfänger, sondern ein absolut ahnungsloser Anfänger zu sein, was Rollenspiele angeht (ob jetzt online oder P&P). Habe stets damit geliebäugelt, allerdings fehlte es mir an Mitspielern in der Umgebung...

Sollten Sie noch jemanden brauchen, bin ich sehr gerne dabei und äusserst lernwillig :)

Sehr geehrte Frau Garouille ,

Es ehrt mich Sie hier begrüßen zu dürfen. Anfänger sowohl im Rollenspiel als auch im System stellt kein Problem dar. Im Gegenteil Anfänger sind immer willkommen. Da sich die Idee noch in den Kinderschuhen befindet werden wir erst Starten wenn wir mindestens drei Interessenten gefunden haben. Mit weniger als drei Leuten macht eine Runde wenig Sinn. Was das System angeht sowie auch die Schaffung eines alter Egos für das Rollenspiel biete ich gerne Unterstützung sobald es soweit ist. 

Hochachtungsvoll

SteamyHelmi

P.s in eigener Sache:

So die Herren der Schöpfung ich muss sagen ich bin erschüttert.

Sollte es tatsächlich mit Ihrer Ehre als Gentleman vereinbar sein diese mutige Dame ganz alleine vom Kopf des Löwen springen zu lassen, und Sie den gefahren des Weird West auszusetzen?

Oder finden sich gar weitere mutige Damen die sich zusammenschließen um dem Weird West , einer Männer dominierten Welt, Ihren Stempel aufzudrücken?

Ich bin gespannt...

Hallo,

auch ich muss sagen, dass ich generell interessiert bin. Ich habe etwas Pen&Paper (DSA) Erfahrung, sowohl als Spieler als auch Leiter einer kleinen Campagne. Deadlands sagt mir leider auch nichts, und ich kann mir auch noch nicht so ganz vorstellen, wie das online gehen soll, aber ich lass mich da gerne überraschen.

 

Liebe Grüße.

Z Doe

Sehr geehrter Steamyhellmi,

Deadlands habe ich noch nicht gespielt, habe aber über die Jahre die verschiedensten Settings bespielt ( DSA, DnD, GURPS (Steampunk)- habe ich einem Forum geleitet, Shadowrun und Warhammer 40K etc, etc.

Mein großes Steckenpferd ist Airship Pirates, das ich sowohl ab und an leite als auch mitspiele.

Aber ich bin von Natur aus neugierig und würde mich sehr gerne auf dieses Setting einlassen.

Und damit wären wir ja schon mal 3 Damen- aber ein weiterer Spieler würde alles andere als schaden.

Hochachtungsvoll,

E. Everwake.

Werter Herr Steamyhellmi

Dies ist eine vorzügliche Idee ihrer seits. Ich spiele schon viele Jahre Rollenspiele und mußte leider aus Zeitgründen in letzter Zeit darauf verziechten.

Das Deadlands Setting hat mich schon immer gereitz nur leider keine Gruppe dafür gefunden.

Ich würde mich sehr gerne an den Spielen beteidigen und sie in der Damenrunde unterstützen. ;)

Freue mich jetzt schon mit ihnen den westen noch wilder zu machen.

In diesem Sinne

Riodas

Werter Herr von Heumal, hochgeschätze Damen,

Auch Ihnen allen ein herzliches Willkommen .

Zunächst lassen Sie mich sagen das ich es im posititiven Sinne überraschend also auch wunderbar finde mal einen Damenüberschuss in der Runde zu haben. Das ist in meiner bisher 20 jährigen Karriere sowohl als Spieler als auch als Spielleiter sehr selten gewesen , soweit ich mich errinere in dieser Form sogar Premiere. Ich habe die Erfahrung gemacht , das Sie als Damen sehr viel intuitiver und mit einer erfrischend anderen Art an manche Dinge im Rollenspiel herangehen als wir Herren der Schöpfung. Für mich als Spielleiter , wird es eine zusätzliche Herausforderung die ich gerne annehme und vor allem gespannt bin wie sich die Kampagne unter diesen tollen Vorzeichen entwickelt, so das wir gemeinsam ein spektakel erleben werden, das seines gleichen suchen wird. Ich kann sagen , ich konnte mit dieser Konstellation bereits Neid unter Freundinnen und Kolleginnen die ebenfalls pen @paper begeistert sind schüren :) .

Ich denke, da Sie nun zu viert sind können wir sehr gut starten. Zunächst sollten wir uns auf ein Medium einigen über das wir spielen, ich hatte bereits Skype oder TS: 3 zur Auswahl gestellt.

Kurz zur Erklärung: Skype ist im Prinzip ein Programm mit dem man umsonst Voice over IP telefoniert und auch Konferenzen möglich sind. Hierbei ist man unter sich.

Teamspeak 3: ist ein ähnliches Programm aber Serverbasiert. Jeder muss das Programm installieren. Einer in dem Falle warscheinlich ich sofern niemand bereits einen Server zu Verfügung hat (ich würde einen erstellen) stellt einen Server zu Verfügung der passwordgeschützt wird. Wenn dieser Online ist , können sich alle darauf einloggen. , man hat hier auch die Möglichkeit unterschiedliche Räume einzurichten.

Jeder der in einem Gesprächsraum ist , kann auch einfach mitreden.

Hier schlage ich vor gibt jeder kurz seine Meinung ab und wir entscheiden demokratisch.

So dann gehen wir weiter und werden einen Termin vereinbaren, wann wir uns zum ersten mal online zusammenschließen. Darin wird es darum gehen sich einfach erstmal kurz kennenzulernen , ich erzähle noch etwas mehr übers System und die Situation der Welt . In diesem Zusammenhang werde ich auch kurz einige Charakterklassen vorstellen die spielbar sind damit Sie sich Gedanken machen können, was am besten zu dem passt was Sie gerne spielen möchten.

Anhand dessen werde ich dann mit Ihnen gemeinsam in Runde die Charaktere regeltechnisch ausarbeiten.

Schön wäre es wenn Sie jeder auch einen kleinen Hintergrund zum Charakter aufschreibt, den Sie mir dann zu Verfügung stellen.

Wir vereinbaren dann einen zweiten Termin der unser erster aktiver Spielabend wird.

Für diejenigen die bereits Rollenspielerfahrung haben, ich gestallte meine Kampagnen sehr stark in Einklang und Absprache mit den Spielern. Wenn Sie also Ideen haben, oder über kurz oder lang eine Vorstellung davon entwickeln was Sie interessieren würde oder aber wo Sie hin möchten, teilen Sie mir das ruhig mit.

Nun zunächst die Abstimmung über Teamspeak 3 oder Skype ?

Ich gebe meine Stimme gerne hier als erstes ab und sage: Zunächst sollten wir es mit Skype versuchen, da es am wenigsten Resourcen bindet und Sie zugleich auch anderweitig im normalen Leben davon profitieren da viele auch außerhalb von Spielen und Online Spielen dieses Programm nutzen.

Hochachtungsvoll Steamy Helmi

Guten Abend,

es freut mich zu sehen, dass sie gleich so tatkräftig Nägel mit Köpfen machen.

Ich habe Skype schon installiert und nutze es auch jeden Abend, deshalb wäre es mir auch lieb es zu benutzen. Aber ich scheue mich deshalb nicht vor TS, das nutzt man sonst beim " zocken".

mit einer Verneigung,

Miss Everwake

Ja guten Abend/Nacht

Ich bin sehr froh das sie das alles so schnell in angriff nehmen.

Auf meinem System befindet sich sowol Skype als auch TS3.

TS3 wird beim "zocken" bevorzugt weil es wenig Rechenleistung von Computer nimmt, was in unserem Fall ja nebensache ist. Leider besitze ich keinen eigenen Server, nur Adminrechte auf einem den ich beim zocken benutze.

Skype hat meiner Erfahrung nach das bessere Klangbild und hat den bonus eines Videochats.

Also bin ich der Hinsicht sehr flexsibel und bin für beides offen.

Voller Vorfreude

Riodas

Aso, ich besitze einige Regelwerke von Deadlands in der deutschen Ausgabe.

Sehr geehrte Damen und Herren

Auch ich bin hocherfreut über den Zuwachs :) beim gegenwärtigen Voting muss ich klar für Teamspeak stimmen, da mein Internet auf peinlichste Weise langsam ist und Skipe ständig Mucken macht, auch schon ohne Videogespräch... Selbiges ist mit Teamspeak bei mir nie vorgekommen.

Freundliche Grüsse :)

Guten Abend,

ich habe zwar keine TeamSpeak Erfahrung, habe aber Skype und gehöre zu der Fraktion, wo es dauernd abstürzt, da ich nur ein Netbook und keinen PC habe. So würde ich tendenziell auch mal für TS stimmen.

Zeitlich geht's bei mir zur Zeit eher nur am Wochenende. Sollte das ein Problem sein, bin ich aber auch gern bereit, erst mal abzuwarten und ggfs bei einer späteren Runde einzusteigen. 

Liebe Grüße,

Z Doe

Das hört sich ja sehr interessant an!

Ich würde gerne Kontakt mit Ihnen aufnehmen, wenn sie so freundlich wären mich auf Skype hinzuzufügen?

Ich kann recht gut Englisch, und ich habe P&P RPG Erfahrung.

Mein Name ist. Zfan388

MfG

Alexander von Holstein

Sehr geehrter Herr Steamyhellmi

Ich wollte mal nachfragen was aus ihrem Projekt wird/geworden ist?

Man hat schon lange an dieser Stelle nichts gelesen.

Ich bin immernoch von dem Gedanken begeistert und würde mich über eine Antwort freuen.

Mit Grüßen

Riodas

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen