Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Liebe Reisebegleiter,

hier möchte ich ihnen eine kleine Tischlampe zeigen, die ich zur Zeit fertig stelle.

Die Lampe besteht zum einen Teil aus einem Fuß von einer "Berliner-

Lampe", ein Replika vom Flohmarkt wohlgemerkt.

Und zum anderen Teil aus einem alten Benzin-Lötkolben der Marke Phoebus,

den ich bei Ausgrabungen im Schrottcontainer fand.

Es gab nicht viel zu tun, ein paar Einschnitte mit der Puk-Säge in den Lötkolben, ein wenig Schnipp hier etwas Schnapp dort, dann noch eine Prise Feuer für die Alterung und die Benzin Geruchsentfernung und dann kam ein wirkliches Problem.

In welche Richtung soll der Lampenschirm, nach oben oder unten???

Sie glauben es kaum, aber diese Entscheidung dauerte fast länger als

der Fertigungsprozess. Ist wohl meinem Sternzeichen geschuldet.

Sollte mich dennoch irgendwann der Schalk im Nacken reiten, dann

kann ich die Lampe ja einfach noch umbauen.

Ja, manchmal muss man auch seine genialen Momente haben ;)

Ich habe mich aber nun für diese Variante entschieden, ist mal was anderes...

Nun benötige ich noch ein schickes Textilkabel, einen ollen Zwischenschalter

und ein längeres Leuchtmittel, damit das Licht auch gescheit verteilt wird.

Man kann sich die einzelnen Schritte dieser "aufwendigen" Arbeit ja bestimmt vorstellen, denn ich habe leider wieder mal vergessen, die Schritte im Bilde

festzuhalten :(

Aber ein Bild der fast fertigen Sonne habe ich gemacht

Ich wünsche ihnen allen noch schöne Feiertage und uns allen ein steamiges 2017.

Möge der Dampf mit uns sein!

Ihr

Sir Steven

Seitenaufrufe: 123

Hierauf antworten

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen