Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Werte Damen und Herren

Nach geraumer Zeit möchte ich mich wieder einmal mit einer neuen

Kreation zurück Melden.

Ich hatte nun wieder etwas Zeit gefunden ein neues Steampunk-Projekt anzugehen.

Da ich ja Steampunk-Lampen mit diversen anderen Funktionen wirklich toll finde,

habe ich natürlich auch wieder eine ausgefallene Kreation konstruiert.

Meiner "TIMELAMP" liegt eine VDF Röhrenuhr zugrunde (LINK), diese habe ich als Bausatz gekauft und zusammengelötet. Die Uhr beinhaltet auch ein Soundmodul und spielt somit zu jeder vollen Stunde den BIG-BEN Sound ab.

Nach der betrachtung der fertiggestellten Leiterplatte kam mir dan die Idee zu folgender Kreation:

zur Erklärung:

-- die Hörner dienen als Lautsprecher die Lautsprecher selbst sind im Inneren verbaut,

der Sound erinnert somit etwas an einen Grammophonsound.

-- wenn der Sound abgespielt wird, dreht sich auch hinten das Holzgetriebe

Ich werde auch noch einmal ein kleines Video von der Funktion machen.

so -- hier ist meine "TIMELAMP"

NACHTRAG:   kleines Funktionsvideo

Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch machen -- aber im großen und ganzen ist sie Fertig....

Ich hoffe Ihnen gefällt meine neuste Kreation im Bereich Steampunk-Lampen

Hochachtungsvoll

Andreas von Bielenstein

Seitenaufrufe: 1068

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Guten Abend,

das gefällt mir ausserordentlich. Besonders die Idee mit der quer liegenden Lampe ist klasse!

Und die Idee mit dem Getriebe ist die Kirsche auf der Sahnehaube!

Hochachtungsvoll,

Horatius Steam

Geschätzter Herr Bielenstein,

Sie sehen mich hellauf begeistert und wahrhaftig entzückt. Applaus. Täuschen mich meine Augen oder sind die Hörner tatsächlich aus Kupfer ?....das wäre wahrhaftig ein Novum !...oder haben Sie ein täuschend echtes Lackierverfahren ?

Gespannt auf die Bewegtbilder

grüßt hochachtungsvoll

Titus Timeless

Werte Herren

Vielen Dank für Ihre lobenden Worte.

und Herr Timeless.... Ihre Augen täuschen sie nicht !!

Die Hörner sind aus Kupfer (oder besser Verkupfert) und in Eigenumbauarbeit entstanden.

Es sind eigentlich Fahradhupen die ich bei Amazon (LINK) für ca. 4 Euro das Stück erstanden habe.

Diese sind eigentlich Vernickelt.

Ich habe dann die Hörner nach dem ersten Bogen abgeschnitten da ich ja den Bogen einmal Rechts und einmal Links brauchte. Danach habe ich die Hörner Galvanisch mehrfach Verkupfert und zum Schluss eine Schicht Glanzkupfer darauf Galvanisiert und Polliert.

Dann habe ich einen Rechten und einen Linken Bogen aus 12mm Heizungsrohr gebaut und die Hörner wieder Angelötet.

Zum Schluss eine Schicht Zaponspray das es nicht wieder Anläuft......

Fertig waren die Kupferhörner  :-))

Hier noch 3 Bilder heute am Tag wo es noch Hell war da kann man die Hörner besser sehen

Hochachtunsvoll

Andreas von Bielenstein

Grandios, wirklich grandios - ein Augenschmaus ohnegleichen, verehrter Herr v. Bielenstein!

Bitte spannen Sie uns nicht allzulange auf die Folter mit der Präsentation im bewegten Bilde.

Gespannt darauf wartend

Ihr Eusebius v.d. Boom

Werter Herr Bielenstein,

auch mir gefällt Ihre Timelamp außerordentlich gut. Sieht äußerst funktional aus und ich würde ihr auch zutrauen, Kaffee machen zu können. Mit den großen Kupferhörnern kann sie dann ja rufen, wenn er fertig ist. :-)

Mich würde auch eine Beschreibung und Ansicht Ihrer Vorrichtung zum Verkupfern interessieren.

Grüße aus dem Schwarzwald

Erhard von Umtrieb

Werter Herr von Umtrieb

Es freut mich natürlich sehr das auch Ihnen meine kleine Maschine gefällt.

Das mit den Verkupfern lässt sich nur schlecht mit Fotos darstellen und somt werde ich ein kleines Video-Tutorial zum Thema Verkupfern machen. Ich habe auch noch eine von diesen Fahrradhupen für 4 Euro das Stück.

In einem Video sollte relativ schnell klar sein welches Equipment man benötigt und wie man es macht.

Hochachtungsvoll

Andreas von Bielenstein

Sehr geehrter Kollege,

Nach der Spontaneinnahme größerer Mengen blutdruckregulierender Pillen und Pülver'chen gelingt es mir nun endlich hier meine Bewunderung zum Ausdruck zu bringen!

Erste Sahne, Verehrtester. Bis ins kleinste Detail ein Hingucker und wieder mit größtem handwerklichen Können, da werden sie sicher lange viel Freude dran haben.


Darf ich fragen welche Funktionen die Analoginstrumente bekleiden?

Zeigen diese, wie bei meinem Lorentz'schen-AEtherwellen-Chronometer gar eine zusätzliche Zeitzone an, oder bekleiden diese gar andere Funktionen?

Bin auf den nostalgischen Sound aus ihren verkupferten BigBen-Hupen gespannt, gaanz großes Kino!

Tse, tse, tse..., das muß wohl an der Sonne bei ihnen liegen, ich meine Kreativität per Vitamin D, lege mich jetzt gleich in Selbige...


Sonnige Grüße nach Mallorca und das Teil schau ich mir mal life an, wenn sie gestatten...?

Maximilian Bellentime

Hochverehrter Herr Kollege Andreas von Bielenstein!

Auch ich labe mich an diesem Wunderwerke moderner Ingenieurskunst

Chapeau!!

Ihrer Idee, gewöhnlich silbrigen Fahrradhupen ein Kupferkleid zu applizieren, verdient einen Extrapreis!!

Auch ich werde mich -wenn Sie es gestatten, nach Ihrem hoffentlich rasch zu erstellenden Tutorial an die Fertigung dieser besonderen "Schallhörner nach Bielenstein" heranwagen wollen um Sie künftig in den Junophorschen Objekten einzufügen. Sie gefallen mir überaus gut!!!

Mit leuchtenden Augen und Dank für diese Inspiration an die Werkbank eilend

Ihr Aeon Junophor

Sehr vereerter Herr Bellentime

Na da bin ich ja froh das die Pillen & Pülverchen so schnell geholfen haben......     :-))))

Es freut mich natürlich sehr das Ihnen meine TIMELAMP gefällt, und das mit der Sonne muss wohl stimmen,

da ich beim Bau dieser Maschine (auf der Terrasse) schon wieder die 10 Iddeen für neue Kreationen hatte....

zu den Funktionen der Instrumente:

das mittlere im Holzdesign gehaltene Instrument ist ein Fake und somit ohne Funktion

die beiden anderen Zeigen

A: die Stromversorgung der Röherenuhr an

und

B: die Stromversorgung des Transformators für die LED Beleuchtung an.

(...aber einem Umbau auf andere Anzeigemöglichkeiten ist auch eine gute Idee...)

.....und das mit dem Life anschauen lässt sich bestimmt mal einrichten

Sonnige Grüße

Andreas von Bielenstein

Werter Herr Aeon Junophor

Vielen Dank für die lobenden Worte....

Ich denke ich werde das Video-Tutorial wohl bis zum WE gemacht haben.... (heute und morgen klappt es nicht)

Sonnige Grüße

Andreas von Bielenstein

Sehr geehrte Damen und Herren

hier nun das Video mit dem Funktionstest der Timelamp...

--- zur vollen Sunde wird der BIG-BEN Sound abgespielt und das Holzgetriebe im Hintergrund dreht sich ---

Hochachtungsvoll

Andreas von Bielenstein

Werter Herr von Bielenstein,

war von Ihrem Gerät schon "stehend" überaus beeindruckt, aber mit "Big Ben" und dem Holzgetriebe in Aktion kann ich nur noch sagen: toll, toll, toll. Und der Klang passt hervorragend.

Grüße aus dem Schwarzwald (mal eben 10°C weniger wie bei Ihnen)

Erhard von Umtrieb

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen