Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Hallo liebe Gemeinde,

die Schlossfestspiele Biedenkopf im hessischen Hinterland werden im Sommer ein Theaterstück machen, bei dem wir Kostüme und Requisiten aus der Steampunk-Szene verwenden wollen.

Nun suche ich auf diesem Wege ein paar Menschen, die uns bei technischen Fragen auf diesem Gebiet behilflich sein können. U.a. geht es um die Verwendung von Worbla. Hat irgendwer Lust und Zeit, bei uns dazu im Frühjahr einmal ein Seminar zu geben?

Außerdem suche ich begnadete Schrauber, die mir das eine oder andere funktionstüchtige Kostümteil entwerfen bzw. Bauen können.

Natürlich wird das alles auch bezahlt.

Danke und Grüße

Frank der Wolf

Tags: Seminar

Seitenaufrufe: 96

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Sehr geehrter Herr Wolf,

zum Thema Wobla möchte ich Ihnen die LARP und Phantasieszene empfehlen.

Schauen Sie doch einmal bei LARPER NING vorbei: http://larper.ning.com/

Ansonsten denke ich, dass es Probleme bereiten wird "ein paar Menschen" dazu zu bewegen ihre Freizeit zu opfern und Kostümteile zu bauen oder Seminare zu geben. Viele werden Lust, aber kaum Zeit haben, da die meisten Mitreisenden ziemlich in Job und Familie eingespannt sind.

Auch haben viele das Jahr 2018 bereits verplant.

Evtl. haben aber einige Mitreisende etwas in ihrem Fundus, dass sie Ihnen zur Verfügung stellen können. Dazu wäre es allerdings hilfreich, wenn Sie ausführen könnten um was es bei dem Stück gehen soll.

Ich selbst statte gerade ein LARP aus und versorge ein Theater in Leipzig (hin und wieder) mit Requisiten.

Mögen Sie etwas konkreter werden?

Hochachtungsvoll,

Horatius Steam

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen