Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Sehr geehrte Damen und Herren,

Eigentlich kam ich hier vorbei um mich kurz nach einer Zeitmaschine umzusehen. Einer solchen, die mir am Abend mehrere, zusätzliche Stunden verschaffen sollte, in denen ich an meinen Projekten arbeiten kann. Doch bisher blieb die Suche erfolglos.

Trotzdem bin ich geblieben, da es mir hier gefiel. Neue Ideen zur Reife zu bringen erfordert, so sagt unser Zeitgenosse, der geniale Thomas Alva Edison, mehr Transpiration als Inspiration. So wandern meine Augen von Artikel zu Artikel in der Bordzeitung. Und so nehmen meine sebstgemachten Goggles, die geplante gläserne Waffe mit den Batterien der Marke "Société des piles radioisotopiques Marie Curie, Paris" langsam Form an.
Mein ansruchsvollstes Projekt, den "Edison-Guthrie Audiophonic Amplifier" möchte ich dann auch einmal in die Tat umsetzen. Ob das ohne besagte Zeitmaschine möglich sein wird, wird sich zeigen müssen.

Vielen Dank allen Autoren, dass meiner Wenigkeit erlaubt ist, an Euren wertvollen Erfahrungen teilzuhaben.
Mit besten Grüßen,

Kapitän Darius Cumulus
Großherrzoglicher Generalinspektor Erster Klasse
Staatlich geprüfter Ingenieur und Erfinder

Seitenaufrufe: 107

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Werter Kapitän,

herzlich willkommen an Bord. Ihre Projekte klingen äußerst interessant. Bitte beglücken Sie die Gesellschaft an Bord mit Photographien Ihres Arbeitsprozesses sowie mit den Ergebnissen. Einen angenehmen Aufenthalt wünscht Ihnen

Elisabeth Freifrau von Reitemeye

Geehrte Freifrau,
Ihr Wunsch sei mir Befehl. Gerne werde ich meine Arbeitsschritte dokumentieren. Zumal es mir am Herzen liegt, aus Dingen die das gewöhnliche Volk als Unrat erkennt, Neues zu erschaffen.
Mein Aufenthalt wird, wissend um Ihre anmutige Gegenwart, mit Sicherheit eine Bereicherung sein.

Kapitän Darius Cumulus, GGEK, SGIE

Werter Kapitän,

vielen Dank für Ihre freundlichen Worte. Ich sehe schon, da überschneiden sich einige unserer Interessen. So verbleibe ich in freudiger Erwartung Ihrer Dokumentation. Im Laufe des Herbstes werde ich hoffentlich auch einige Ergebnisse vorweisen können. Vorausgesetzt natürlich es werfen sich nicht noch mehr "neue alte" Objekte mir vor die Füße.

Hochachtungsvoll Elisabeth Freifrau von Reitemeye

P.S. Würden Sie bitte meiner unwissenden Person die obigen Abkürzungen erklären?

Sehr geehrte Freifrau,

Sehr gerne erkläre ich die Abkürzungen mit:

Großherrzoglicher Generalinspektor Erster Klasse
Staatlich geprüfter Ingenieur und Erfinder

Es sind dies ehrlich erworbene Titel (von einigen Spickzetteln abgesehen) die ich frei übersetzt habe. Ich werde den Ballast der Förmlichkeiten diesbezüglich aber nun abwerfen.

Mit besten Grüßen,

Ihr Darius Cumulus

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen