Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

... sondern auch in Mooren ist der gemeine Raffzahn zu finden.

Die hier gefundenen Exemplare hatten anscheinend mit der Energiegewinnung zu tun.

Der Erste, der Kreaturen hält einen, immer noch, pulsierenden Kristall in der Hand.

Weiterhin wurde wohl auch Elfenenergie benutzt. Zumindest fanden wir eine Kreatur, die rot flackernde Schädel in der Hand hält. Woher das rote Flackern kommt, ist nicht geklärt.

Beide Kreaturen wurden in speziellen Vitrinen eingesiegelt.

Making off:

Das Pulsieren, wird über eine kleine Schaltung von Herrn Kainka realisiert. Gute, alte analoge Technik.

Die flackernden Schädel, sind mit Flacker-LEDs realisiert.

Die Leitungen wurde zwischen den "Knochen" versteckt.

Hochachtungsvoll,

Horatius Steam

Seitenaufrufe: 341

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Werter Herr Steam

Im Dunkeln möchte ich diesen Kreaturen nicht begegnen! Ich stelle mir gerade vor, wie es wäre wenn so ein kleiner Geselle auf der Fensterbank neben der Haustüre sitzen würde wenn an Halloween die Kinder kommen... Nein! Ich verbiete mir jeden weiteren Gedankengang... wer wird denn die lieben Kinderlein aus der Nachbarschaft erschrecken. Aber lustig wäre es schon...

(Wie schön, dass Sie gleich das Making off dazu liefern!)

Ergebenst

Lady Anna

Werter Herr Steam,

Schon wieder läuft mir ein wohliger Schauer den Rücken herunter, wenn ich Ihre neu entdeckten Kreaturen betrachte. Vielen Dank fürs Zeigen hier, und bitte immer schön unter Verschluss halten. 

Freundlichts

Baron Christian von Helvetien

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen