Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Werte Schneiderinnen und Schneider,

heute möchte ich sie teilhaben lassen an meiner neuesten Schneiderarbeit, einem

doppelseitig tragbarem Kostüm.

Den Beginn einer Idee sehen sie hier.

Ich wollte ein ganz normales Kostüm nähen und während ich das Futter zuschnitt kam mir die Idee, ich könnte es auch doppelseitig nähen. Das Ergebnis wäre ein Kleidungsstück mit vielen Varianten.

Wie es weitergeht, zeige ich Ihnen in naher Zukunft.

Mit freundlichen Wohlwollen

Marie von Wolfshagen

Werte Nähnadelschwinger und Nähnadelschwingerinnen,

meine Arbeit hat den nächsten Stand erreicht, wer es sich anschauen möchte, kann dies gerne tun unter folgendem Link

https://www.facebook.com/rita.wagner.146/media_set?set=a.1402862549...

Seitenaufrufe: 493

Anhänge:

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Das sieht schon zauberhaft aus.

Ich bin sehr gespannt!.

LG,

Horatius Steam

Dankeschön,

ich hoffe, daß ich meine Idee voll umsetzen kann, auch bei Rock und Tournüre.

Lieben Gruß

Marie v. Wolfshagen



Horatius Steam sagt:

Das sieht schon zauberhaft aus.

Ich bin sehr gespannt!.

LG,

Horatius Steam

Werte Dame von Wolfshagen,

alleine die Idee ist schon genial! Wenn Sie Ihre Idee tatsächlich umsetzen können, würde Ihnen damit ein wahrer Geniestreich gelingen.

In Erwartung weiter Photos verbleibe ich hochachtungsvoll

Elisabeth Freifrau von Reitemeye

Werte Freifrau von Reitemeye,

herzlichen Dank für das Lob, aber Geniestreich wäre doch etwas zuviel des Guten. Ich wünsche ihnen noch viel Vergnügen beim Anschauen meiner Arbeit.

Aufs herzlichste Grüßt sie,

Marie von Wolfshagen
 
Elisabeth Freifrau von Reitemeye sagt:

Werte Dame von Wolfshagen,

alleine die Idee ist schon genial! Wenn Sie Ihre Idee tatsächlich umsetzen können, würde Ihnen damit ein wahrer Geniestreich gelingen.

In Erwartung weiter Photos verbleibe ich hochachtungsvoll

Elisabeth Freifrau von Reitemeye

Werte Frau von Wolfshagen

Ich bewundere Sie für die Genauigkeit mit der Sie offenbar arbeiten!

Ein Kleidungsstück zum Wenden (um genau zu sein ein Bolerojäckchen) würde mir auch sehr gut gefallen, aber um ehrlich zu sein traue ich mir nicht zu, dass ich zwei Jacken so präzise nähe, dass sie sich passgenau ineinander fügen.

Wie hat sich Ihr Projekt denn zwischenzeitlich entwickelt? Mit Spannung warte ich auf das Endergebnis.

Ergebenst

Lady Anna

Werte Lady von Liecktenstein,

lieben Dank für ihr Lob.

Ich muß gestehen, es ist nicht ganz einfach doppelseitig zu nähen. An einem Stofffetzen habe ich erst einmal geübt ganz langsam zu nähen, und dann war es gar nicht mehr so arg. Oft mache ich ein kleines Modell im Miniformat, um zu sehen, wie ich es am besten schneidern muß. Damit bin ich bisher sehr gut gefahren.

Haben sie Mut, ich weiß, daß auch sie über Talent verfügen, und stellen sie bitte ihr Können nicht unter den Scheffel.

Wenn sie möchten, können sie dem Fortgang des Projektes über den Link verfolgen, oder im Anhang schauen.

Mit ermunterndem Gruß

Marie v. Wolfshagen

Werte Frau von Wolfshagen,

Ihre Arbeit ist sehr interessant. So einen Kleidungsstück habe ich immer 3-lagig vorgestellt, in dem man wie es schon gesagt wurde, 2 gleiche Jacken näht und die Mittelschicht aus einem Kanvasstoff, in dem die Korsettstäbe eingearbeitet sind. 

Werte Dame von Turin,

ihre Vorstellung ist ja noch interessanter, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Ich habe für die Korsettstäbe einfach einen länglichen Stoffstreifen auf der innenliegenden Stoffseite hinter genäht, in den Maßen der Stäbe. Dadurch habe ich es mir vereinfacht, und nur 2-lagig nähen müssen; auch trägt es dann nicht so stark auf, läßt sich leichter nähen, und spart den Kanvasstoff. Ich muß dazu sagen, der Geblümte Stoff ist sehr fest und stabil.

mit freundlichem Gruß

Marie von Wolfhagen

Ihr Projekt ist sehr interessant und vielfältig, einer der Projekte, wo man viel ausprobieren kann und auch etwas neues entwickeln kann. Großer Lob!

Liebsten Dank für das Lob, Frau von Turin.

Endlich ist es mir gelungen, wieder einmal im Rauchersalon zu verweilen, und möchte nicht umhin, den werten, interessierten Damen und Herren, das fertige Objekt vorzustellen. Auf dem Gruppenbild stehe ich, ganz rechts, in dem fertigen Gewand - allerdings nur eine Variation - die Zweite, Innere aus feinerem Stoff werde ich bei Gelegenheit hier oder auf Facebook zeigen.

Anhänge:

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen