Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Hochverehrte Mitreisende,

Am Wochenende fiel mir dieses schöne Stück Steampunk-Gold,( manchmal schnöderweise noch als Messing oder Brass bezeichnet) auf einem Flohmarkte ins Auge und damit natürlich sofort auch in meine Tasche ;-) . Zwar fallen mir natürlich sofort einige interessante Verwendungen im Steampunk Universum ein, aber was war das eigentlich mal ???

Die beiden leicht gegeneinander versetzten Achsen sind drehbar und an den Enden rundum mit den Ziffern 1 bis 14 versehen, eine der Achsen ist mit einer Art Teilkreis zur Arretierung versehen und in der rechten Achse mit den Spitzen steckt in der Scheibe am inneren Ende ein kurzer Stahldraht. Mit den oberen Rändelschrauben lassen sich beide Achsen arretieren. Irgendwie kommt mir das bekannt vor, aber auch diese neumodische reverse Bildsuche bei Google hat hier nichts ähnliches gefunden. Vielleicht hat einer der geschätzten Mitreisenden eine Idee...Möglicherweise kann man es ja sogar noch zu seinem eigentlichen Zwecke verwenden.

mit freundlichen Grüßen in die Runde

Ingenius Art Fulguritus

Seitenaufrufe: 187

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Werter Ingenius Art Fulguritus

Dies ist ein Teil aus der Uhrmacherwerkstatt, es dürfte ein sogenannter Rollierstuhl sein. Auch ich hatte das Glück einen solchen bei einem Trödler für ein Butterbrot zu erwerben, leider liegt er aber immer noch in meiner Schatzkiste und wartet auf eine Verwendung. Ich bin sehr gespannt, was Sie tolles damit schaffen werden.

Ergebenst

Lady Anna

Oh vielen Dank Mylady,

hatte nicht erwartet zu dieser späten Stunde gleich Antwort zu erhalten. Werde mal auf dieser Basis weiterforschen, der Verkäufer wusste mit Sicherhei nicht, was er da verkauft, der Kommentar auf meine Frage war nur: "kannste mit Sicherheit nich selber feilen, aber fürn 10er kannstes haben" :-)

Gute Nacht

Ingenius Art Fulgeritus

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen