Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Werte und hochgeschätzte Mitreisende,

Ich hatte gestern ein wenig Zeit , und ich befürchte, ich werde in nächster Zukunft ein Insektenproblem bekommen.

Aber sehet selbst was man mit etwas übrig gebliebenen Kupferkabel, ein wenig Langeweile und Lötzinn alles zaubern kann.

Mit Freundlichen Grüßen

Hlin

Seitenaufrufe: 622

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Nachtrag:

Werte Gesellschaft,

wie ich es mir dachte ich werde wohl ein kleines Insektenproblem bekommen . Wobei ich bemerkt habe das ich nicht alleine mit diesem Problem zu tun habe.

Nachfolgend die Nachricht die Libellen sind wieder da.

Grüße

Hlin

Werte Dame Hlin,
ein dreifach Hoch auf die Langeweile! Was wäre das Leben öde und leer ohne die kleinen Momente, gedacht solche wunderschönen Werke zu erschaffen.
Hochachtungsvoll
Elisabeth Freifrau von Reitemeye

Liebe Frau Hlin,

werde sofort meinen Mülleimer durchwühlen nach Kupferresten. Die Idee daraus kleine Tiere zu basteln finde ich genial. Vor allem gibt es einem die Möglichkeit Reste zu verwerten und hübsche Accessoires für seine Kleidung zu erstellen. 
Ich bin mal gespannt ob bei mir die kleinen Insekten auch so schön werden.

Hochachtungsvoll

Ing. Duerr

Lieber Ihn. Duerr,

Ich freue mich riesig auf die Ergebnisse , also auf jeden Fall ausstellen.

In gespannter Erwartung

Hlin

Guten Morgen,

da haben Sie ja die Phantasie getriggert. :-)

Das ist eine schöne Idee, Schmuck z.B. für Hüte und Frisuren her zu stellen.

Ihnen einen schönen Sonntag,

Horatius Steam

Liebe Frau Hlin,

dachte mir gestern so, ach nimmste mal ein paar Drahtabfälle und versuchst eine "einfache" Spinne.

Entweder Sie haben Finger mit Stahleinlagen oder ich stelle mich etwas dumm an -(nehme das zweite an). Auf jeden Fall kam ich mir vor wie Dornrösschen. Und das Ergebnis darf ich selbst im Dunkeln nicht zeigen.
Um so mehr bewundere ich jetzt Ihre Insekten und die auf den ersten Blick "einfache" Machart.
Demütig den Kopf senkend - aber aufgeben werde ich nicht !

Ihr Ing. Duerr 

Sehr geehrter Ing. Duerr.

Insoweit haben Sie recht, die Spinne ist tatsächlich, nachdem ich sie mal ausprobiert habe, recht einfach aber eher die Winkel- oder Zitterspinne oder einen Weberknecht, also kleiner Kopf und Körper dafür lange Beine.

Eine größere Spinne, wie eine Kellerspinne, also massiger Körper und Kopf, ist schon wieder nicht so simpel.

Wichtig ist dabei nur, versuche das Insekt aus nur einem Stück Kabel mit vielen Litzen/Adern, zu fertigen.

bei einer dicken Spinne halbieren und doppelt nehmen .

dann mit Lötzinn überziehen und fast fertig.

Bei der Spinne reicht es, wenn die Beine erst ganz zum Schluß  gebogen werden.

Ich hoffe das Ihnen, dies etwas weiterhilft.

immer noch in gespannter Erwartung

Hlin

Liebe Frau Hlin,

recht herzlichen Dank für diese Anleitung.
Sobald meine Werkstatt aufmacht werde ich mich mal daran machen.
Das Ergebnis werde ich Ihnen sobald es vorliegt zeigen.

Danke

Ing. Duerr

Sehr geehrte Frau Hlin,

wie versprochen mein erster Versuch einer Spinne. Durch Ihre Anleitung ist auch bei mir der Groschen gefallen.

Vielen Dank nochmal und nun gehts ans Üben, Üben Üben ......
Gruß

Ing. Duerr


Sehr geehrter Ing. Duerr,

Ihre Spinne ist mehr als vielversprechend ! Sie ist großartig.

Baden sie sie noch im Aceton und biegen sie die Beine noch  etwas natürlicher und schon ist sie sehr (ich weiß Männer mögen den Ausdruck nicht, aber ich sags trotzdem) SÜSS !

Mit lieben Grüßen

Hlin

Liebe Frau Hlin,

 

mit großem Entzücken habe ich Ihre neuen Mitbewohner wahrgenommen. Ich finde sie wunderschön und sehe hierin kein Problem, sondern eher eine Bereicherung Ihrer Umgebung. Spinnen gehören mit zu meinen Lieblingstieren. Ihre achtbeinigen Tierchen finde ich sehr schön.

Ich wünsche Ihnen noch weitere interessante Ideen für Kreationen dieser Art.

 

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet,

Ihre Chris Leonessangelo

Sehr geehrte Frau Hlin,

eine wundervolle Idee haben Sie da präsentiert. Ich bin äußerst gespannt, welche Auswüchse dieses Tutorial hier im Salon haben wird.

Ich denke da z.B. auch an Stabheuschrecken, etc. Mal wieder eine Neuigkeit der keine Grenzen gesetzt sind. Vielen Dank dafür

Ihr Teleman von Phone

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen