Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Hallo,

ich plane einen Steampunkrechner und benötige etwas Hilfe im berechnen der richtigen Widerstände. Ich habe zur Nachbildung des magischen Auges ein paar grüne LED erworben. 

  • Spannung: 3.0-3.4V;LuminousIntensity: 12000-14000MCD

Welche Widerstände benötige ich hier, wenn ich diese an einem PC anschließen möchte, über USB.

Habt Dank für eure Hilfe

Seitenaufrufe: 149

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Sehr geehter Herr von Wusterhausen

Schauen sie hier http://www.leds.de/Widerstandsrechner/

Dort kann man sich alles berechen lassen.

Wobei ja ein einfaches anschliessen an USB ja nur eine grüne Dauerlampe bringt.

Haben Sie sich schon über die Ansteuerung gedanken gemacht ?

Mfg

Cyril von Delirus

Guten Morgen,

Sie können die LED aber auch an einen der roten Leitungen (+5V) des Rechners anschließen.

Dann schaltet sich die LED mit dem Rechner zusammen ein. Einige USB - Ports führen manchmal Dauerspannung, wenn der Rechner am Netz hängt.

Bei 5V ergibt sich ein rechnerischer Widerstand von 65 Ohm. Widerstände werden nun nicht in 1 Ohm Schritten gefertigt, daher gibt es Widerstände in so genannten E - Reihen zu kaufen.

In Ihrem Fall wäre der nächste Wert 68 Ohm.

Am PC - Netzteil wäre dann die Reihenschaltung aus LED und Widerstand zwischen rot und schwarz zu "hängen". Wenn Sie einen USB Stecker benutzen würde, dann dort ebenfalls rot und schwarz.

Wobei rot dann +5V wären und schwarz die Masse.

Bei der LED ist das lange "Bein" immer +

Viel Spaß beim entwickeln!

H. Steam

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen