Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Veehrte Mitreisende,

 schwer wiegt bei mir die Frage, welche Gewänder sind angemessen für den Stil. Nun  möchte ich gerne Ihre Meinung fragen.

Anbei sende ich über den Äther Fotografien von einem Rock und einer Bluse, die noch umgefärbt wird. Ich mag gerne Kurzarmblusen.

Gerade in der Oberteilsache bin ich meinere einer nicht sicher.

Vielen Dank für Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit und die Hilfe, die Sie mir zukommen lassen.

Seitenaufrufe: 266

Anhänge:

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Werte Ana,

die von Ihnen gewählten Kleidungsstücke sind keine schlechte Basis für ein Ensemble.

Weitere Anregungen finden Sie zuhauf in der Galerie des Salons.

Es grüßt Sie freundlich

~Viktoria vom Waldesrand~

Werte Viktoria vom Waldesrand,

ich bedanke mich sehr für die wohlwollende Antwort. Sie erwähnen es schon, es dient als Basis. Fehlen tut noch das Korsett, die Handschuhe und Accecoires. Und nun werde ich mich mal auf dem Weg zur Galerie bewegen.

Hochachtungsvoll

Ana

Sehr geehrte Frau Ana oder besser werte Freundin Ana.

Ich bin hocherfreut Ihnen auch hier zu begegnen und ich freue mich um so mehr auf die kommende Messe der Buchdruckkunst in Leipzig.

Nun, zu Ihrer Frage ist mir sofort ein Beitrag in diesem Forum in den Sinn gekommen: "Mein erstes Outfit für mein erstes Event" von Frau Milly vom Kohlenpott. Die Antwort des verehrten Herr von Brass fand ich als sehr treffend.

Machen Sie es so,  wie es ihnen gefällt, Sie müssen sich wohl fühlen und im Zweifelsfall, es gibt ja ein nächstes Mal. Sie wissen doch, ich habe auch lange geschraubt....

Ich wünsche Ihnen einen guten und phantasievollen Start

Egebens, Ihr T.Orsten von We

Werte Mitreisende,
Diese Diskussion erweckte mein Interesse, da auch wir uns in der Vorbereitung befinden. In ein paar Jahren vielleicht werden wir entscheiden müssen, was wir von unserer Garderobe verwenden. Jetzt aber fehlt Einiges.
Ich empfand es fast als Erlösung, als ich mich in einem Tagtraum in weiten Soldatenhosen, Leinenhemd, Weste und Tropenhut sah. Und jetzt arbeite ich darauf hin, mir diese Garderobe zusammen zu stellen, so wie meine Frau Gemahlin sich ihre eigenen Ideen verwirklicht. Unser ehrgeiziges Ziel, bei der Anno 1900 dabei zu sein, werden wir verfehlen. Aber die Eine Schlacht entscheidet nicht den Krieg sagte Wellington.

Mit besten Wünschen,
Kapitän Darius Cumulus

Werter Herr T.Orsten von Weh,

auf die kommende Messe zum Buchdruck freue ich mich wie jedes Jahr sehr. Nächstes Jahr ist die Freude ein wenig größer, denn da ich das erste Mal dort in Zeitreise gehen werde. Ich möchte Ihnen gerne angemessen entgegentreten und so mache ich mir diese Gedanken. Ein so ehrenswerten Herrn kann man nicht mit Bauernkleidung entgegentreten :-)

Aber ich denke, ich werde es mit meinen Kampfgeist schaffen :-)

Hocherfreut über diese Worte

Ana

T. Orsten von Weh sagt:

Sehr geehrte Frau Ana oder besser werte Freundin Ana.

Ich bin hocherfreut Ihnen auch hier zu begegnen und ich freue mich um so mehr auf die kommende Messe der Buchdruckkunst in Leipzig.

Nun, zu Ihrer Frage ist mir sofort ein Beitrag in diesem Forum in den Sinn gekommen: "Mein erstes Outfit für mein erstes Event" von Frau Milly vom Kohlenpott. Die Antwort des verehrten Herr von Brass fand ich als sehr treffend.

Machen Sie es so,  wie es ihnen gefällt, Sie müssen sich wohl fühlen und im Zweifelsfall, es gibt ja ein nächstes Mal. Sie wissen doch, ich habe auch lange geschraubt....

Ich wünsche Ihnen einen guten und phantasievollen Start

Egebens, Ihr T.Orsten von We

Werter Herr Kapitän Darius Cumulus,

es stimmt, es braucht mehrere Schlachten, um diesen Krieg zu gewinnen. Aber bisher bin ich oft als Siegerin hervorgetreten. Dieses Mal bestimmt auch. Aber auf die Ideen ihrer werten Frau Gemahlin bin ich gespannt. Gibt es eventluell eine Fotografie vom ersten Gewand?

mit den besten Grüßen zurück

Ana

Kapitän Darius Cumulus sagt:

Werte Mitreisende,
Diese Diskussion erweckte mein Interesse, da auch wir uns in der Vorbereitung befinden. In ein paar Jahren vielleicht werden wir entscheiden müssen, was wir von unserer Garderobe verwenden. Jetzt aber fehlt Einiges.
Ich empfand es fast als Erlösung, als ich mich in einem Tagtraum in weiten Soldatenhosen, Leinenhemd, Weste und Tropenhut sah. Und jetzt arbeite ich darauf hin, mir diese Garderobe zusammen zu stellen, so wie meine Frau Gemahlin sich ihre eigenen Ideen verwirklicht. Unser ehrgeiziges Ziel, bei der Anno 1900 dabei zu sein, werden wir verfehlen. Aber die Eine Schlacht entscheidet nicht den Krieg sagte Wellington.

Mit besten Wünschen,
Kapitän Darius Cumulus

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen