Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Werte Digitalographen, Daguerrotypisten und Silberbromidbildner,

Aus meinem Dachbodenfundus habe ich unsere alte Familienkamera heraus gekramt. Anregung dazu waren Familienfotos im Format 6x9cm deren Qualität überaus überzeugend ist. Ob das gute Stück aus dem Hause Zeiss-Ikon noch zum Fotografieren taugt war dann die erste Frage die ich mir stellte. Da ich noch das Glück hatte, stundenlang in der Dunkelkammer stehen zu können und den Bildern zusehen konnte, wie sie wie von Zauberhand unter rotem Licht auf dem Papier erscheinen, bin ich, hoffentlich, in der Lage, diese Apparatur wieder zum Leben zu erwecken.
Ich habe mir erlaubt, eine kurze Beschreibung zu verfassen, wie man beim Flohmarkt- oder Internetkauf vorgehen sollte um die Spreu vom Weizen zu unterscheiden.
https://sonneblumm.lu/2017/08/25/zeiss-ikon-serie-eine-faltenbalgka...
In der nächsten Zeit werde ich dann zeigen, wie man die Verschlusszeiten alter Kameras kontrolliert um bei der späteren Benutzung Alterserscheinungen korrigieren zu können.

Hochachtungsvoll,
Kapitän Darius Cumulus

Seitenaufrufe: 88

Hierauf antworten

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen