Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Hochverehrte Mitreisende,

heute möchte ich ihnen eine sehr sehr alte Pflanzenart vorstellen, die Erdenblume.

Man bekommt diese seltenen Stücke nur noch bei einigen wenigen Antiqitätenhändlern

auf Magrathea.

Diese Blumenart bildet als Frucht kleine Planeten vom Typus Erde, diese sind nach einer Reifezeit von nur wenigen Milliarden Jahren "erntereif"  und sind dann sogar bewohnbar.

Hier sehen sie ein noch junges Exemplar, ein sogenannter Frischling, der gerade einmal 648000 Jahre alt ist.

Diese seltene Pflanze leuchtet auch im Dunkeln.

Man stelle sich meine Begeisterung vor, als ich auf einer meiner Reisen durch Zeit und Verstand auf solch ein Exemplar gestoßen bin.

Noch größer die Freude das ich es käuflich erwerben konnte und das zu einem Schnäppchenpreis von nur 45000 Credits!

Aber sehen und staunen sie selbst

...war natürlich nur ein Jokus, die Lampe habe ich schon selber gemacht ; )

Für den Mond-Zugschalter (aus Holz) bin ich sogar selber zum Baumfäller geworden, von der lustigen Arbeit im Walde mit ein paar Helfern habe ich hier auch noch ein Bild

Ein wenig schnitzen und mal kurz mit Schleifpapier drumrum gehen und schon hatte ich eine Kugel mit ca. 3cm Durchmesser für den kleinen Erdtrabanten fertig.

Sie sehen also, auch mit wenig Aufwand kann man sich etwas schönes basteln.

Ihr

Sir Steven

Tags: Lampe, Steampunk

Seitenaufrufe: 462

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Den Herren Walczak und Cumulus meinen aufrichtigen Dank für Ihre netten Worte zu meinem Werke.

An den lieben Herrn Umtrieb geht meine tiefste Verbeugung und die Bitte um Nachsicht, ob meines

späten Dankes für Ihr nettes Kompliment zur Blume.

Ihr

Sir Steven

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen