Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Liebe Mitreisende,

inspiriert von einem Künstler aus den USA:

http://www.artbytom.com/

Habe ich, mit seiner freundlichen Genehmigung das Steuerungsartefakt des Raumschiffes nach gebaut.

Die Idee, war ein voll funktionsfähiges Gerät zu schaffen.

Daher werkelt ein 4 - Kerne Motherboard mit Windows 10 in dem Rechner.

Cortana leiht dem Gerät seine Stimme, welches dank Zusatzsoftware auf den Namen "Frau Professor" hört.

Bis heute fehlte noch die Wirbelsäule, welche von Herrn Ravensdale gedruckt wurde.

Hier nun das fertige Gerät, welches nichts mit dem Film Mars Attacks zu tun hat!

Hochachtungsvoll,

H. Steam

Seitenaufrufe: 155

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hui, ein bisschen packt mich ja schon das Gruseln, wenn ich in diese Roten Augen schaue...

Ein tolles Gerät! Vielleicht habe ich irgendwann mal das Vergnügen, es in Natura bestaunen zu dürfen.

Hochachtungsvoll,

Friedrich Graf von Reichenhall

Grandios, bin gespannt auf die "Familienzusammenführung"

Beste Grüße

Ihr T.v.P.

GUten Tag Herr Steam Das sieht super aus . Wo haben sie so ein echter aussjehen gehirn gefounden ? MFG Allen

Sehr geehrter Herr Steam,
Obwohl ich Mars Attacks sehr schätze, so erinnert mich Ihr Werk, das ich die Tage das Glück hatte es in Aktion zu sehen, in der Tradition einer Olympia aus Hoffmanns Erzählungen und einer Maschinen-Maria aus Metropolis.
Ich möchte noch einmal meinen Dank für die Aufnahme in dieses Treffen der Besonderen Gentlemen bedanken.
Mir Respekt,
Kapitän Darius Cumulus

Guten Morgen,

Sie finden so etwas hier: klick

Das Modell wurde dann mit Serviettentechnik bearbeitet und mit Schellack überzogen.

Die Nahtstellen der Modellteile mit Kupferdraht kaschiert.

Hochachtungsvoll,

H. Steam

Allen Thorp sagt:

GUten Tag Herr Steam Das sieht super aus . Wo haben sie so ein echter aussjehen gehirn gefounden ? MFG Allen

Werter Freund,

nun ist die Familie der "Wissenschaftler sine corpus" ja fast komplett...

Da ich die Ehre habe, Frau Professor zur Zeit bei mir zu beherbergen kann ich mich kaum der gestellten Fragen erwehren : Wie, das funktioniert, nein Sie wollen mich veräppeln, wer kommt denn auf sowas, Fantastisch,etc.,....

Strike, würde ich sagen....

Freue mich für Sie. Auf Bald

Ihr Freund und OB

Titus

P.S.: Es war ein kreatives und erfolgreiches  Erfindertreffen... BACK to the ROOTS .... :-)

Geschätzter Herr Steam

Was für ein Anblick, schauerlich und schön zugleich! Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihr neustes Projekt alle Blicke auf sich zieht und einiges an Aufsehen erregt.

Ergebenst Lady Anna

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen