Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Sehr geehrte Mitreisende!

Ich bin gerade erst frisch mit Steampunk zugange und möchte nun für nächstes Jahr mein erstes Kostüm beginnen! Ich finde nahezu alle "Unterkategorien", was Kleidungsstücke und Stilrichtungen angeht, atemberaubend schön und kann mich für meinen ersten Versuch fast gar nicht für eines entscheiden. Auch habe ich, da ich mich erst seit Kurzem damit beschäftige, ein wenig Angst davor, etwas falsch zu machen (zum Beispiel, dass ich vielleicht bei einer Stilrichtung im Steampunk aus Versehen ein Detail übersehen könnte ect.).

Nun würde ich Sie gerne um vielleicht ein paar Anregungen und Tipps bitten, was ich eventuell beachten könnte bei meinen ersten Versuch! Wie haben Sie damals begonnen? Ich lese hier sehr häufig, dass die Kleider zum Beispiel selbst genäht werden und habe darin noch gar keine Erfahrung!

Hochachtungsvoll,

Alina Wilken

Seitenaufrufe: 312

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Werte Alina Wilken

Ich denke, dass nicht jeder seine Bekleidung komplett selber näht. Ich kann zwar nähen, greife aber auch auf Kaufkleidung zurück und werte die dann mit eigenen Ideen auf. Dann wird fröhlich gemixt.

Falsch machen kann man eigentlich nicht, denn es gibt im Steampunk nun mal keine feste Normen, wie Kleidung auszusehen hat.

Guten Tag Frau Wilken!

Auch ich kann wohl bescheiden nähen, kaufe aber sehr viel für Steampunk im Sozialkaufhaus. Es ist günstig und oftmals irgendwie passend, vor allem die - sonst unbezahlbaren- Trachtensachen. Sie haben historische bzw. traditionelle (Blumen) -Muster und die Oberteile sind auf Figur genäht und haben Puffärmel. Dann ändere ich meistens die Knöpfe oder verbessere sonst irgendetwas.

Also keine Sorge: man muss nicht unbedingt toll nähen können. Es geht auch um die Nachhaltigkeit: alte Sachen nutzen und kreativ und individuell im Steampunkstil verändern.

Es gibt darüber auch ein US-amerikanisches Buch mit guten Ideen, Steampunk your Wardrobe hieß es wohl.

Es grüßt Sie und wünscht viel Kreativität

Ihre

Viktoria v. Vogelsberg

Werte Mitreisende!

Vielen Dank für die lieben Antworten! Ich werde mich dann wohl erst einmal umgucken... es muss am Anfang ja denke ich noch nicht perfekt sein! Aber ich jetzt freue mich erst recht auf die Zusammenstellung des ersten Outfits!

Hochachtungsvoll,

Alina

Guten Morgen, Fräulein Wilken!

Wir haben auch erst begonnen, uns mit Mode und Accessoires zu beschäftigen und können mehr oder minder nähen. Gut ist es immer, wenn man Bekannte hat, die aushelfen können, so habe ich die wunderbare Miss Triscol, die ich immer nerven kann ;)

Was Stoffe angeht, haben wir im Secondhand Laden schon sehr schöne Bettwäsche geschossen. Die Muster sind hübsch und spannend und der Stoff lässt sich willig verarbeiten und ist noch dazu schön atmungsaktiv... Noch dazu der Wiederverwertungsgedanke.

Ansonsten, basteln, Flohmärkte abklappern, mehr basteln und sich inspirieren lassen :D

Mit freundlichsten Grüßen verbleibend

Auguste W. Eckstein

Werte Alina Wilken,

ich kann mich meinen Vorrednern nur vorbehaltlos anschließen. 

Das schöne am SteamPUNK ist, dass man eigentlich nichts falsch machen kann! 

Und ob nun selbst gemacht oder gekauft und dann verändert/angepasst...solange Sie mit Herzblut dabei sind und es für Sie stimmt, machen Sie auf jeden Fall alles richtig! 8D

Es grüßt

Camilla Wanderer

Guten Morgen Frau Wilken,

ein herzliches Willkommen und eine wundervolle Fahrt hier an Board.

Hochachtungsvoll,

Horatius Steam

Werte Frau Wilken,

auch von mir ein herzliches Willkommen an Bord.

Selbst auch erst seit kurzem mitreisend, kann ich Ihnen auch nur Mut zusprechen.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, keine Stilrichtung ist falsch. Eine Entscheidung für das erste Outfit ist unfraglich sehr schwierig, aber es muss ja nicht das letzte sein. Vielleicht ist das der Beginn einer großen "Leidenschaft".

Viel Vergnügen an Bord wünscht

Emma Little-Tailor

Werte Dame Willen,

auch von meiner Seite einen herzlichen Willkommensgruß! Anregungen werden Sie in den Clubs bekommen. Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und verbleibe hochachtungvoll

Elisabeth Freifrau von Reitemeye

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2018   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen