Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Dieselpunk: The PDI-Compressor (Personality Decline Indecator)

Werte Frau-& Herrschaften

Neulich beim renovieren der Besenkammer stieß ich auf dieses merkwürdige Gerät.

Laut unbestätigten Gerüchten aus schlecht unterrichteten Greisen soll es sich hier um den legendären "PDI-Compressor (Personality Decline Indecator)" handeln!

Ein Gerät, um festzustellen, ob unsere Persönlichkeit auf Ablehnung stößt, wenn wir die Wahrheit sagen. Hm, wie das denn nun funktionieren soll, konnten mir die Informanten aus der Gerüchteküche auch nicht glaubhaft darlegen. daher bin ich auf Spekulazius & Speck-o-Lotionen angewiesen, wie meistens, wenn ich über solche alten Sachen stolpere...

Hier erst mal die Bilder:

Nun denn, wenn ich mir das ganze Teil mal von allen Seiten betrachte, scheint da Luft oder Gas oder Nebel in oder aus Löchern, Öffnungen & Filtern in oder aus dem Gerät zu gelangen.

Um zu sehen, was passiert, wenn ich auf die Schalter im Gehäuse drücke, sorgte ich für den Stromanschluss.

Wenn ich nun wagemutig den oberen, linken Schalter hinein drücke, wechselt plötzlich das Licht in dem ......wasauchimmer... und die Umgebung bekommt deutlich eine Raumkrümmung, oberhalb des Kronen-Chakras.

Dann zum nächsten Schritt: nach dem Drücken auf Kopf 2, oben rechts, wird die Kontrolllampe im offensichtlichen Ansaugfilter aktiviert.

Diesen Filter kann man auch in alle möglichen Richtungen drehen, wahrscheinlich wegen der Ozon-Komprimierung durch den Kompressor, aber dazu kommen wir gleich....

Dann, nach der dritten Schalter-Betätigung, unten links, erleuchtet oben, unter der Kuppel des möglicherweise als Nihilit-Verwirblers gedachte Konstruktion, ein grünes Licht.

Hm, könnte zur Optimierung der Geräte-Insuffizienz sein, wer weis...

Dann wurde es spannend. Schalter vier brachte den Keramikpulser in Wallung, was verschiedene, hektische Lichtblitze aus ihn hervor treten läßt. Das muß wohl so sein, glaube ich...

Und nun zeigt auch das Messgerät einen deutlichen Ausschlag im Gesicht, beziehungsweise Zifferblatt. Da sollte wohl Antibiotika eingesetzt werden, oder?

Also deutlicher "PDI"-Faktor Vorhanden. Nun lasse ich noch ein paar Bilder folgen und beobachte meine Persönlichkeit auf Risse im Gefüge....

Nun hat der Kompressor die Lichtverhältnisse verändert und die Wahrnehmung auch. Keinerlei klare Linien sind mehr vorhanden, alles verschwimmt....

...und ich frag mich wer oder was ich bin. Ist das die Wirkung? Wirkung wovon? Was wollte ich noch sagen????

Seitenaufrufe: 78

Hierauf antworten

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen