Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Hallo liebe Mitreisende.

Viele von euch werden mich nicht kennen, andere sehr wohl und viele vielleicht schon vergessen haben.

Ich wurde in den letzten Monaten sehr ruhig, da es Rund ging bei mir und ich kaum für irgendwas Zeit fand. Doch habe ich diese Zeit auch für den Dampf in mir benutzt und ihn gebündelt und mit einem Freund vertont.

Dies möchte ich jetzt an euch alle weiter geben und hoffe euch damit begeistern zu können. Das Projekt ist noch in den Kinderschuhen, bzw. läuft schwer an aber es ist alles voll mit Herz.

The Laudanum Acoustique Experience (auch Vooduo genannt) ist ein Duo von zwei seltsamen Figuren die sich nicht sicher sind, was sie da machen. Nicht einzuordnen oder zu benennen. Musik, die es so im deutschen Raum wohl nur selten gibt. Deswegen ist es Notwendig auch hier den Voodoo, das Seltsame, den Krach alá Peculiar Pretzelmen unter das Volk zu bringen.

Es sind Lieder über Alkohol, den Tod und die liebe. Ein Titel ist für den Rauchersalon vermutlich am interessantesten. Vielleicht nicht das beste aber das kurioseste, denn es ist eine vertonte Erzählung über den Rauchersalon.

Ich möchte nicht zu viele Worte verlieren und es euch einfach zeigen.

alle Lieder hier:

www.vooduo.bandcamp.com

Rauchersalon:

https://vooduo.bandcamp.com/track/rauchersalon

hört es euch an und gebt es an alle weiter.

Tags: musik, peculiar, pretzelmen, steampunk, vooduo

Seitenaufrufe: 316

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Lieber Captain Maximilian,

heute habe ich mir gerne die Zeit genommen und Ihr Lied über den Rauchersalon angehört.

Für mich ist es eine wunderschöne, vertonte Umsetzung des Treffpunktes Rauchersalon.

Genauso wie ich diese grandiose Ansammlung von außergewöhnlichen und kreativen Menschen, die in kein Schema zu pressen sind, empfinde.

Also Applaus und bleiben Sie uns noch lange erhalten.

Ergebenst und freundlichst grüßend

Ihre Anna Kirandeya vom Märchenwald zu Ortenberge

Guten Abend und Danke für die Hymne :-)

Hochachtungsvoll,

Horatius Steam

*Verbeugung*

Genau das war der springende Punkt und es freut mich zu hören, dass es uns gelang dies einzufangen.

Wir bleiben dran.

Es schwirren viele Ideen im Äther. Sie müssen nur noch extrahiert und materialisiert werden.

Aber ich freue mich schon mal, dass es Anklang findet.

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen