Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Verehrte Mitreisende,

darf ich kurz vorstellen: Der Zyklop.

Mehr ein Accessoire als eine Lampe. Daher kommt dieser mit zwei Knopfzellen aus und ist somit nicht auf Steckdosen angewiesen.

Ich danke für die Aufmerksamkeit.

Hochachtungsvoll,

CC

Seitenaufrufe: 135

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Welch eindrucksvoller Name! 

Ein schönes Projekt, darf man fragen, wie genau es geschaffen wurde?

Beste Grüße

Sabina

Verehrte Sabina, natürlich darf man :-)

Das Treibrad für einen Zahnriemen wurde vor der Verschrottung gerettet und hat 6 Bohrungen in denen die blauen Glaskugeln gut positioniert werden konnten.

Von unten wurde die Batteriehalterung und ein selbstklebender LED-Streifen angebracht, der ursprünglich einen USB-Anschluss hatte.

In die alte Fahrradlampe wurde an Stelle der Glühlampe eine LED eingesetzt. Dann noch 3 Kabel gelegt und das ganze ist mit dem Schalter oben auf der Lampe zu aktivieren.

Hochachtungsvoll,

CC.

BTW:

Sollte Interesse an so einem Treibrad bestehen, so könnte ich noch eines in seiner unbehandelten Art zur Verfügung stellen ;-)

CC.

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen