Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

....und da is`er wieder....

Hier mal ein Objekt im "Heavy-Relic-Scrapyard-Research-Dieselpunk-Lunatic"-Style ;-)

Da stolperte ich neulich über diese schöne, rostige Kupplungsglocke. Und da wollte unbedingt ein Uhren-Laufwerk hinein. Die Namensgeben ergab sich dann durch diese Tatsache....

...wobei die Sache ja noch ein Standbein benötigte. O.k., was haben wir denn da? Eine PKW-Zahnriemenscheibe? Gut, passt gut zur Kupplung! Aber das braucht Gewicht, damit es nicht umfällt. Dann eben noch ein altes Exenter-Drehbankspannfutter verschweisen...

...und zum optischen Ausgleich noch Teile einer Schreibmaschine, einer Nähmaschine und ein Feder-Treibriemen drauf ziehen.

Gut, nun braucht`s aber noch einen Druckmesser im ähnlichen Gesamtzustand...

...mit einem russischen Amperemeter mit Überwurfmutter als Blende und Klingelglocke als Gehäuse.

Und unten herum darf`s noch etwas mechanisches einer Nähmaschine sein...

Nun sollte das Gerät auch im dunklen noch ansehnlich sein, also Blaue LED-Lichterkette hinten einkleben mit Batteriefach, alles mit 3 V. Die Zeiger noch blau lackieren den ganzen Spaß nach dem Abbürsten mit Klarlack überziehen....

...und die Rückseite mit einer "Tür" als Blende aus einem alten Sieb bestücken. Mann muß ja auch mal die Batterien der Beleuchtung und der Uhr wechseln. In die Mitte noch der Schalter....

...und dann kann das gute Stück ins Regal, Abteilung: "Hat nicht jeder!"

Und? Schön scheußlich? Voll daneben? Super Sache? Kein Kommentar? Wie auch immer, es war wieder lustig. Jedenfalls für mich.....

Gute Heimreise

Euer Käpt`n Nemo II

Seitenaufrufe: 177

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Sehr geehrter Käpt'n Nemo II,

ich bin immer wieder erstaunt, was man aus Metallschrott so alles zaubern kann.

Gut gefallen mir Ihre Abrundungen mit den filigranen Nähmaschinen Teilen.

Denke das Teil würde ich in meinem Herrenzimmer auch aufstellen.

Hochachtungsvoll

Ing. Duerr

Sehr geehrter Herr Inschinjöör

Danke für ihr Feedback. Ja, z.Z. hat es mich gerade voll erwischt, mit Metallschrott zu arbeiten. Besonders nachdem ich gerade erfolgreich meinen "PDI-Kompressor" verkauft habe (ist hier im Forum vor ein paar Tagen von mir vorgestellt worden). Die nächsten Sachen sind schon in Arbeit....

Mit lieben Grüßen

Käpt`n Nemo II

Hochgeschätzter Käpt'n Nemo II

Wirklich sehr stilvoll umgesetzt. Die Idee mit der Kupplung ist echt genial! Das Ding wird wohl einiges wiegen und wird sicherlich nicht so schnell gestohlen! Auch die Umsetzung der Beleuchtung ist sehr schön - die Schlitze der Glocke kommen so sehr schön zur Geltung!

Ein wirklich tolles Ensemle!

Ich Grüsse Sie herzlich aus meinem kleinen Laboratorium im Auenland

Ihr Dan Aetherman  aka  The Chocolatist

Lieber Herr Aetherman

Danke für ihren Kommentar,

ja, es war ein schönes Experiment und ich werde in der Richtung wohl noch mal einige Anläufe nehmen, da ich nun eine neue Teilequelle bei einem Motoren-Instandsetzungsbetrieb erschlossen habe :-)

Zur Zeit bin ich noch an meinem neuen Projekt beschäftigt (Grammophone vs. Time-travel) aber das wird wohl diese Woche fertig (kommt dann auch wieder hier ins Forum). Danach möglicherweise wieder so ein Projekt. Aber wer weis, ich lasse mich immer auf den Wellen der Inspiration treiben...

Alles Gute

Ihr Käpt`n Nemo II

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen