Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Verehrte Mitreisende!

Ich habe vor einiger Zeit von meinem Großvater ein Paar Quarzkopfhörer geschenkt bekommen, die auch noch funktionsfähig sind, wie ein kurzer improvisierter Anschluss an meine Stereoanlage bewieß. Anzumerken ist, dass ich selbige auf volle Lautstärke aufdrehen musste, und das Hörerlebnis dennoch recht leise ausfiel. Eine Recherche ergab, dass die Quarze höhere Spannungen benötigen um zu schwingen. Nun möchte ich einen Verstärker erdenken, den ich zwischen die Köpfhörer und eine Audioquelle (MP3-Player oder meinen Armcomputer ) schalten kann, um den Klang und die Funktion der Kopfhörer zu erhalten.
Ich muss jedoch gestehen hinsichtlich Audiotechnik wenig Erfahrung zu haben, und erbitte mir hiermit Ratschläge zum Projekt. Vielleicht hat ja der ein oder andere schon Erfahrung mit Quarzkopfhörern gemacht?

Es grüßt herzlichst

Der Admiral,

Mitglied der Ætas Ætheria nova

Tags: Admiral, Der, Quarzkopfhörer, nova, Ætas, Ætheria

Seitenaufrufe: 379

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Guten Abend die Herrschaften,

Ich finde diesen Geist wirklich großartig!

Wenn es doch Mono sein sollte, hier eine kleine Schaltung zur Anpassung des Stereo Ausganges an die Mono - Endstufe:

Ich bin gespannt, was draus wird....

Hochachtungsvoll,

Horatius Steam

Auf Diskussion antworten

RSS

© 2017   Erstellt von Horatius Steam.   Powered by

Flagge zeigen!  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen