Rauchersalon

Forum für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian

Aethercircus - Deutschlands 1. Steampunkfestival

Event-Details

Aethercircus - Deutschlands 1. Steampunkfestival

Zeit: 25. August 2012 von 11:00 bis 26. August 2012 um 18:00
Standort: Rathaus Stade
Straße: Hökerstraße 2
Stadt/Ort: 21682 Stade
Website oder Karte: http://www.aethercircus.com
Telefon: 017662171160
Event-Typ: kunst-, und, kulturfestival
Organisiert von: Michael Dunkelfels, Birgitta vom Elbenstrand
Neueste Aktivitäten: 1. Sep 2012

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Die Vergangenheit, wie es sie nicht gab...
Kulturfestival mit Konzerten, Shows,
Markt, Kunstausstellung, Workshops...

Der Aethercircus ist ein Fest, an dem alle Sinne in eine alternative Vergangenheit versetzt werden. Die Atmosphäre eines alten Jahrmarkts gemischt mit dem Charme eines historischen Circusses und der Welt von Jules Verne, Sherlock Holmes oder dem goldenen Kompass.
Der Aethercircus ist offen für alle. Es wird einen Markt der Träume, Straßenkünstler
und Musik geben.

Der Aethercircus ist ein Festival für alle, die Steampunk lieben. Es gibt Live-Konzerte, Workshops, Kunstgalerien, Kleinkunst und einen Markt mit vielerlei Kunsthandwerk und Köstlichkeiten.

Tickets

Festivalkarte:
inklusive Übernachtung und Frühstück in der Jugendherberge Stade, Konzerte im Königsmarcksaal am Samstagabend,
Eintritt ins Rathaus für Samstag und Sonntag,  Workshoprabatt
39,- Euro

Tageskarte:
Konzerte im Königsmarksaal, Eintritt ins Rathaus, Workshoprabatt
Sonnabend 15,- Euro
Sonntag 12,- Euro 

Nur Eintritt ins Rathaus:
4,- Euro

Eintritt frei für Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Unter www.aethercircus.com demnächst der aktuelle Stand.

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Aethercircus - Deutschlands 1. Steampunkfestival, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Rauchersalon

Kommentar von Teleman von Phone am 3. Mai 2012 um 4:33pm

Na da bin ich doch so was von aus dem Häuschen, hier in meiner Kabine - steter Dampf weich alles auf!

Meinen aller herzlichsten Dank an die Organisationshelden. Haben wir nicht noch irgendwo einen noch nicht verliehenen Orden oder sowas?

Steampunk for ever mit Fanfaren und Trompeten und allem, was ich habe.

Ne, Kinners wat is´ dat schön!!!

Räusper, Es grüßt etwas derangiert Ihr

T.v. Phone

Kommentar von Michael Dunkelfels am 2. Mai 2012 um 10:02pm

Liebe Musiker, Händler, Künstler, Akteure und Steampunkbegeisterte!

Am Montag hatten wir ein sehr angenehmes Gespräch im Stader Rathaus, mit Frau Nieber, der Bürgermeisterin der Stadt.

Nachdem wir so viele Rückschläge erlebten in den letzten Wochen, haben wir nun genau das Gegenteil erlebt. Frau Nieber war sehr interessiert am Staempunkfestival und möchte uns gern unterstützen.

So gibt es diesmal wirklich positive und interessante Neuigkeiten zum AETHERCIRCUS:

Am 25. und 26. August 2012

findet das Steampunkfestival AETHERCIRCUS

in Stade statt,

und zwar im

historischen Rathaus zu Stade

Wir sind unendlich zufrieden über den neuen Verlauf und freuen uns, dass die Stadt nun mit uns zusammenarbeiten möchte.

Der AETHERCIRCUS wird sich nun zwar etwas wandeln, aber die meisten Veranstaltungspunkte werden erhalten bleiben können.

Wir hoffen, dass ihr euch mit uns freut und den AETHERCIRCUS mitten in der historischen Altstadt von Stade besuchen werdet.

Bitte meldet euch so schnell wie möglich per Email bei uns, ob ihr kommen könnt, damit wir unsere Planung abschließen können!

Ein erwartungvolles AETHERCIRCUS-Team

Kommentar von Vailen am 1. Mai 2012 um 6:52am

Werter Herr Dunkelfels!

 

Sorry wenn ich die vorfreude etwas dämpfe!

Ich würde mir da keine all zu großem Hofnungen machen, denn wie wir ja alle wissen nehmen es Politiker (und nichts anderes ist ein Bürgermeister heute) mit der Wahrheit nicht so genau.

Da werden versprechungen gemacht ..... ausreden gesucht .... zugeständnisse gemacht (die aber nie eingehalten werden) ....u.s.w.

Ich an ihrer stelle, würde mich trotz eines Positiven Gesprächs mit der Bürgermeisterin, weiterhin nach einem anderen Ort für die Veranstaltung um sehen.

Denn wie uns die Erfahrung lehrt.... man kann Politikern nicht trauen!

 

Hochachtungsvoll Vailen

Kommentar von Michael Dunkelfels am 30. April 2012 um 10:45pm

Gute Neuigkeiten:

nach unserem Treffen mit der Bürgermeisterin gibt es allen Grund wieder guter Dinge zu sein. Sie ist bereit uns zu unterstützten und neue Türen zu öffnen.

Mit ein wenig Glück kann schon im Laufe nächster Woche ein neuer Termin bekannt gegeben werden.

Allen einen schönen 1. Mai, Walpurgisnacht,
oder was auch immer ihr feiern mögt!

Kommentar von Michael Dunkelfels am 26. April 2012 um 12:12pm

Hallo,

heute Morgen hatten wir ein Gespräch mit Vertretern des Gewerbe-, des Verkehrs-
und des Bauamts. Einige der Einschränkung der Veranstaltung sind gelöst worden,
aber auch diesmal gibt es noch ein Problem:

Wir dürfen nach wie vor die Innenräume der Fetsung nicht nutzen!

Damit kommt das Gelände nun nicht mehr in Frage, da die Vorraussetzungen für die Freigabe
, die die letzten Jahrzehnte kein Problem dargestellt haben,vom
Eigentümer oder Trägerverein in einem überschaubaren Zeitraum nicht gelöst werden können.

Als wir die Vertreter der Ämter auf den Flohmarkt ansprachen, der letztes Wochenende
dort stattgefunden hat, bekamen wir die Antwort, dass dieser Wohl nicht angemeldet
worden sei, und sie nichts davon wissen würden.

Zur Zeit stellen wir unser Veranstaltungskonzept dem Team in Schloss Agathenburg vor.
Und hoffen das beste.

Am Montag gibt es ein Gespräch mit der Bürgermeisterin der Stadt Stade,Frau Nieber.

Kommentar von Horatius Steam am 22. April 2012 um 2:54pm

Ah ja, verzeihen Sie bitte,

ich hoffe nur, Sie haben am nächsten Sonntag keine Zahnräder am Hut....

Hochachtungsvoll,

H. Steam

Kommentar von Teleman von Phone am 22. April 2012 um 2:50pm

Mit Verlaub, hochverehrter Horatius, aber Sie irren,

die Stände wurden natürlich schon am Freitag Morgen abgenommen, denn an einem Sonntag arbeiten die Behörden nicht - muss doch alles seine Richtigkeit haben.

Kommentar von Horatius Steam am 22. April 2012 um 2:42pm

Und alle ihre Stände heute Morgen vom Bauamt abgenommen wurden und das Bauamt dann die Veranstaltung nicht abgesagt hat.

Ein wirklich extrem böser,

Horatius Steam

Kommentar von Teleman von Phone am 22. April 2012 um 1:56pm

Da hoffen wir mal, dass da nicht mehr als 150 Besucher kommen, diese allesamt den Shuttleservice nutzen, der vom außerhalb liegenden Parkplatz zur Verfügung gestellt wird und das Wetter mitspielt, und vor Allem sich nicht ausgerechnet heute das eventuell noch vorhandene Schwarzpulver entzündet.

 Und wehe dem, der da heute Zahnräder verkauft!!!

Mit Grummeln im Bauch aus seiner Kabine grüßend,

der Herr v. Phone

Kommentar von Daniel Walther am 22. April 2012 um 11:57am

Na vielleicht sind dort keine Leute zugegen, mit einer Hobbybezeichnung die auf ~punk endet ;-)

Ich werde die Sache weiter im Auge behalten, vielleicht ist ja der neue Termin für mich günstig.

Beste Grüße aus Elbflorenz, Daniel Walther

Nimmt teil (44)

Nehmen vielleicht teil (33)

Nimmt nicht teil (16)

© 2014   Erstellt von Captain Serenus.

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen